Hinter den Dingen

Ein Roman

Warum diese Flut der Erinnerungen? Warum fallen dem Erzähler plötzlich so viele alte Geschichten wieder ein? Auslöser war die eher harmlose Anfrage einer großen deutschen Sonntagszeitung, er möge doch zehn Dinge benennen, die bei ihm "zu Hause herumliegen" und zu denen ihm "etwas Schönes, Amüsantes und Erzählenswertes" einfällt. Neugierig also stöbert er zu Hause herum, in seinem persönlichen "Musée sentimental", sucht die Dinge, die den Blick auf die Erinnerung schärfen, auf die Wegmarken des Lebens. Doch auf die anfängliche Begeisterung folgt bald der Rückzieher, besser gesagt: ein kleiner Betrug... alles anzeigen expand_more

Warum diese Flut der Erinnerungen? Warum fallen dem Erzähler plötzlich so viele alte Geschichten wieder ein? Auslöser war die eher harmlose Anfrage einer großen deutschen Sonntagszeitung, er möge doch zehn Dinge benennen, die bei ihm "zu Hause herumliegen" und zu denen ihm "etwas Schönes, Amüsantes und Erzählenswertes" einfällt.

Neugierig also stöbert er zu Hause herum, in seinem persönlichen "Musée sentimental", sucht die Dinge, die den Blick auf die Erinnerung schärfen, auf die Wegmarken des Lebens. Doch auf die anfängliche Begeisterung folgt bald der Rückzieher, besser gesagt: ein kleiner Betrug …

Womit aber der Erzähler nicht gerechnet hat: Die Frage nach den eigentlichen Dingen, mit denen er sich umgibt und hinter denen sich Erlebnisse, Entscheidungen, Erfahrungen und oft genug Begegnungen mit Menschen verstecken, diese Frage lässt ihm keine Ruhe. Auch die "kleine Flucht" ans Meer, nach Südfrankreich, ändert nichts daran. Im Gegenteil. Also begibt er sich auf Spurensuche und entdeckt so die Geschichten, die seinem Leben Kontur geben, seine Einmaligkeit und – Zukunft.



1947 in Sindelfingen geboren, Studium der Theologie, Romanistik, Philosophie, Kunstgeschichte in Tübingen, Frankreich und Heidelberg. Promotion mit einer Arbeit übers Französische Chanson der Gegenwart; Honorarprofessor der Eberhard-Karls-Universität Tübingen. Er arbeitete beim SWR, zuerst in Baden-Baden, dann in Tübingen als Leiter der Kulturredaktion und Stellvertretender Studioleiter. Autor und Herausgeber zahlreicher Bücher. Bei Klöpfer & Meyer erschienen mit großem Erfolg seine vier Romane: »Die letzte Geschichte des Miguel Torres da Silva" (2001), »Rom, Sixtina. Das Muster entsteht beim Weben" (2003), »Atacama. Die Reise des Lenny Sterne" (2006) und »Der Park, in dem sich Wege kreuzen" (2009). Zuletzt, 2010, gab er zusammen mit Heike Frank-Ostarhild bei Klöpfer & Meyer auch die Anthologie »Neckargeschichten" heraus.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Hinter den Dingen"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
14,99 €

  • SW257450

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe
  • Artikelnummer SW257450
  • Autor find_in_page Thomas Vogel
  • Autoreninformationen 1947 in Sindelfingen geboren, Studium der Theologie, Romanistik,… open_in_new Mehr erfahren
  • Wasserzeichen ja
  • Verlag find_in_page Klöpfer & Meyer Verlag
  • Seitenzahl 224
  • Veröffentlichung 25.08.2014
  • ISBN 9783863512309

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info