Dil Ulenspiegel

Ein kurtzweilig Lesen von Dil Ulenspiegel. Nach dem Druck von 1515 mit 87 Holzschnitten. Herausgegeben von Wolfgang Lindow, durchgesehene und bibliographisch ergänzte Ausgabe, Stuttgart: Philipp Reclam jun., 1978. Erstdruck: Straßburg (Grüninger) 1510/1511. Vermutlich verfasst von Hermann Bote. Der Text folgt dem Druck von 1515 mit 87 Holzschnitten.
Weiterführende Links zu "Dil Ulenspiegel"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW327456

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info