Soll und Haben. Roman

Soll und Haben. Roman
Der Beamtensohn Anton und der gleichaltrige, mittellose jüdische Jüngling Veitel Itzig beginnen...
Soll und Haben. Roman
Gustav Freytag
Der Beamtensohn Anton und der gleichaltrige, mittellose jüdische Jüngling Veitel Itzig beginnen in Breslau eine Kaufmannslehre. Während der redliche Anton Karriere macht, ruiniert sich der überehrgeizige Itzig. Jahre später begegnen sie sich im Haus des Freiherrn von Rothsattel wieder, und fortan scheinen ihre Lebenswege auf dramatische Weise miteinander verwoben. Mit seinem imposanten, ganz seiner Zeit verhafteten bürgerlichen Roman 'Soll und Haben' avancierte Gustav Freytag zu einem der meistgelesenen deutschen Autoren seines Jahrhunderts.
2,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW368046
Autor:
Gustav Freytag
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
Anaconda Verlag
Seitenzahl:
896
Veröffentlichung:
20.11.2016
ISBN:
9783730691526
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Gesammelte Werke
Gustav Frenssen Gesammelte Werke
Dichtungen
Aischylos Dichtungen
Gedichte
Gustav Schwab Gedichte
Gesammelte Novellen
Theodor Storm Gesammelte Novellen
Soll und Haben
Gustav Freytag Soll und Haben
Freytags schönste Gedichte
Gustav Freytag Freytags schönste Gedichte
Dramatische Werke
Gustav Freytag Dramatische Werke
Barbara Blomberg
Georg Ebers Barbara Blomberg
Ähnliche Artikel "Romane & Erzählungen"
Zuletzt angesehen