Der Schwur des Spielmanns

Augsburg, 1525: Nachdem seine Familie im Bauernkrieg von Söldnern des Schwäbischen Bundes umgebracht wurde, flieht Georg in die Stadt. Dort wird er von einer Schauspielertruppe aufgenommen, die in der mächtigen Reichsstadt Augsburg ein Osterstück aufführen will. Weil ein Mitglied der Truppe an einer unheimlichen Krankheit gestorben ist, soll Georg nun die Rolle des Judas übernehmen. In der belagerten Stadt kommt er bald einer Verschwörung auf die Spur, und setzt – von einem unsichtbaren Gegner verfolgt – alles daran, sich und seine Freunde zu retten. Augsburg, 1525: Nachdem seine Familie im Bauernkrieg von Söldnern des... alles anzeigen expand_more

Augsburg, 1525: Nachdem seine Familie im Bauernkrieg von Söldnern des Schwäbischen Bundes umgebracht wurde, flieht Georg in die Stadt. Dort wird er von einer Schauspielertruppe aufgenommen, die in der mächtigen Reichsstadt Augsburg ein Osterstück aufführen will. Weil ein Mitglied der Truppe an einer unheimlichen Krankheit gestorben ist, soll Georg nun die Rolle des Judas übernehmen. In der belagerten Stadt kommt er bald einer Verschwörung auf die Spur, und setzt – von einem unsichtbaren Gegner verfolgt – alles daran, sich und seine Freunde zu retten.



Augsburg, 1525: Nachdem seine Familie im Bauernkrieg von Söldnern des Schwäbischen Bundes umgebracht wurde, flieht Georg in die Stadt. Dort wird er von einer Schauspielertruppe aufgenommen, die in der mächtigen Reichsstadt Augsburg ein Osterstück aufführen will. Weil ein Mitglied der Truppe an einer unheimlichen Krankheit gestorben ist, soll ...

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Der Schwur des Spielmanns"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
4,99 €

  • SW9783943824568

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe
  • Artikelnummer SW9783943824568
  • Autor find_in_page Peter Dempf
  • Autoreninformationen Peter Dempf, geboren 1959 in einem Augsburger Vorort, begann… open_in_new Mehr erfahren
  • Verlag find_in_page hockebooks
  • Seitenzahl 254
  • Veröffentlichung 07.04.2015
  • ISBN 9783943824568

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info