Fuck the Reiswaffel

Fuck the Reiswaffel
„Babymund tut Wahrheit kund – und das auch noch sehr komisch.“ Horst Evers. Gerade ist Mia eins...
Fuck the Reiswaffel
Barbara Ruscher
„Babymund tut Wahrheit kund – und das auch noch sehr komisch.“ Horst Evers. Gerade ist Mia eins geworden, hat gelernt, wie man aus Bio-Essen Kunstwerke schafft und Eltern wachhält, da beschließen Mama und Papa, dass ihnen einmal Babyhölle nicht reicht. Sie holen allen Ernstes noch ein Kind ins Haus – einen Jungen, igitti! –, und dann will Mama wieder arbeiten. Und während Papa gezwungenermaßen mit Brüderchen Fritz zu Hause bleibt, soll Mia tatsächlich in die Kita gehen. Abschiebung – nicht mit Mia! Da haben die lieben Eltern die Rechnung ohne das Kind gemacht … Aus der Sicht eines frühgeförderten Kleinkindes gibt die preisgekrönte Kabarettistin Barbara Ruscher hoch amüsante Einblicke in die biologisch korrekte Familienwelt.

»Die Kölner Kabarettistin schaut scharfsichtig-humorvoll durch Kinderaugen«

Barbara Ruscher, geboren 1969 in der Nähe von Bonn, hat ein Lehramtsstudium und Referendariat in Musik und Germanistik absolviert, was ihr die Grundausbildung für die Bühne lieferte – schaffst du das, schaffst du alles. Seit 1998 ist sie auf den deutschsprachigen Kabarettbühnen unterwegs. „Fuck the Möhrchen“ ist ihr erster Roman. www.barbara-ruscher.de
7,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW9783841216137365972
Autor:
Barbara Ruscher
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
Aufbau Digital
Seitenzahl:
288
Veröffentlichung:
05.10.2018
ISBN:
9783841216137
Neue Romane & Erzählungen
Zuletzt angesehen