Temper Ist es die Rolle ihres Lebens? Oder ein Spiel um die Macht…

Roman

#spieltrieb »Ich weiß, wie es sich anfühlt, wenn ein Mann mich in Gedanken auszieht. Aber das hier ist anders. Malcolm zieht mir nicht die Kleider aus, sondern regelrecht die Haut ab. Um jedes kleine Detail von mir bloßlegen zu können.« Als Kira, Mitte Zwanzig, mehr oder minder erfolglose Schauspielerin, im Beziehungsdrama ›Temper‹ die weibliche Hauptrolle ergattert, sagt sie zu – auch wenn alle sie vor Malcolm Mercer warnen. Der charismatischen Regisseur, im Stück zugleich ihr männlicher Counterpart, ist bekannt für seine manipulative Art und seinen destruktiven Umgang mit Schauspielerinnen. Und tatsächlich: Malcolm treibt sie sowohl auf der Bühne als auch offstage von Anfang an in... alles anzeigen expand_more

#spieltrieb

»Ich weiß, wie es sich anfühlt, wenn ein Mann mich in Gedanken auszieht. Aber das hier ist anders. Malcolm zieht mir nicht die Kleider aus, sondern regelrecht die Haut ab. Um jedes kleine Detail von mir bloßlegen zu können.«

Als Kira, Mitte Zwanzig, mehr oder minder erfolglose Schauspielerin, im Beziehungsdrama ›Temper‹ die weibliche Hauptrolle ergattert, sagt sie zu – auch wenn alle sie vor Malcolm Mercer warnen. Der charismatischen Regisseur, im Stück zugleich ihr männlicher Counterpart, ist bekannt für seine manipulative Art und seinen destruktiven Umgang mit Schauspielerinnen. Und tatsächlich: Malcolm treibt sie sowohl auf der Bühne als auch offstage von Anfang an in eine dunkle, intensive Beziehung. Kira stürzt in immer tiefere Abgründe – und fühlt sich zugleich immer deutlicher zur Gegenwehr provoziert …



#spieltrieb

»Ich weiß, wie es sich anfühlt, wenn ein Mann mich in Gedanken auszieht. Aber das hier ist anders. Malcolm zieht mir nicht die Kleider aus, sondern regelrecht die Haut ab. Um jedes kleine Detail von mir bloßlegen zu können.«

Als Kira, Mitte Zwanzig, mehr oder minder erfolglose ...

#spieltrieb

»Ich weiß, wie es sich anfühlt, wenn ein Mann mich in Gedanken auszieht. Aber das hier ist anders. Malcolm zieht mir nicht die Kleider aus, sondern regelrecht die Haut ab. Um jedes kleine Detail von mir bloßlegen zu können.«

Als Kira, Mitte Zwanzig, mehr oder minder erfolglose Schauspielerin, im Beziehungsdrama ›Temper‹ die weibliche Hauptrolle ergattert, sagt sie zu – auch wenn alle sie vor Malcolm Mercer warnen. Der charismatischen Regisseur, im Stück zugleich ihr männlicher Counterpart, ist bekannt für seine manipulative Art und seinen destruktiven Umgang mit Schauspielerinnen. Und tatsächlich: Malcolm treibt sie sowohl auf der Bühne als auch offstage von Anfang an in eine dunkle, intensive Beziehung. Kira stürzt in immer tiefere Abgründe – und fühlt sich zugleich immer deutlicher zur Gegenwehr provoziert …



• Smart, sexy, intensiv: Ein hochspannendes, rasant und grandios erzähltes Psychodrama, dessen Konflikte zwischen den Geschlechtern aktueller sind denn je
• Eine teuflisch clevere Story über Verrat, Macht und obsessive Liebe


DE weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Temper Ist es die Rolle ihres Lebens? Oder ein Spiel um die Macht…"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
13,99 €

  • SW9783423436212442564
  • Artikelnummer SW9783423436212442564
  • Autor Layne Fargo
  • Mit Knut Krüger
  • Wasserzeichen ja
  • Verlag dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
  • Seitenzahl 380
  • Veröffentlichung 15.11.2019
  • ISBN 9783423436212

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

29,99 €
Perry Rhodan Neo Beam Paket 4 Einzelbände
34,99 €
Seewölfe Beam Paket 27 Einzelbände
info