Das Grab an der Schussen

Oberschwaben Krimi

Ein Familiendrama, das weit über Oberschwaben hinausreicht. Ein finnischer Unternehmer verschwindet ohne Abschied. Die einzige Spur ist eine mysteriöse E-Mail, die er kurz zuvor an einen alten Studienfreund in Ravensburg schickte. Da die polizeilichen Ermittlungen in beiden Ländern erfolglos bleiben, beauftragt die Familie des Mannes den Journalisten Carl Sopran mit dem Fall. Doch kaum hat dieser Witterung aufgenommen, gibt es einen Toten – und dabei bleibt es nicht. Helmut Jäger, Jahrgang 1951, ist gelernter Buchhändler und lebt nach Stationen in Oberbayern heute mit seiner Familie im Landkreis Ravensburg, zwischen Donautal und Bodensee. Aus seiner Leidenschaft für Kriminalromane –...
Weiterführende Links zu "Das Grab an der Schussen"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
9,49 €

  • SW9783960415312110164

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info