Cagliostro

Teil 1 und Teil 2

Cagliostro
Angebot
In den letzten Regierungsjahren von Ludwig XV. und seiner Mätresse Madame Dubarry hat der französische Königshof in Versailles den Höhepunkt eines in Dekadenz und Willkürherrschaft umschlagenden Absolutismus erreicht. Der Rokokohof versinkt in einem Morast von Skandalen und Konspiration. Der Dubarry ist nichts wichtiger als die Anerkennung ihrer Position durch eine förmliche "Vorstellung" im Kreise des alten Adels. Dafür mobilisiert sie mit Hilfe ihres Bruders alle Mittel der Schmeichelei und der Bestechung. Erster Teil PROLOG Der Donnersberg Der, welcher ist L.P.D. I. KAPITEL Das Gewitter II. KAPITEL Althotas III. KAPITEL Lorenza... alles anzeigen expand_more

In den letzten Regierungsjahren von Ludwig XV. und seiner Mätresse Madame Dubarry hat der französische Königshof in Versailles den Höhepunkt eines in Dekadenz und Willkürherrschaft umschlagenden Absolutismus erreicht. Der Rokokohof versinkt in einem Morast von Skandalen und Konspiration. Der Dubarry ist nichts wichtiger als die Anerkennung ihrer Position durch eine förmliche "Vorstellung" im Kreise des alten Adels. Dafür mobilisiert sie mit Hilfe ihres Bruders alle Mittel der Schmeichelei und der Bestechung.



Erster Teil

PROLOG

Der Donnersberg

Der, welcher ist

L.P.D.

I. KAPITEL Das Gewitter II. KAPITEL Althotas III. KAPITEL Lorenza Feliciani IV. KAPITEL Gilbert V. KAPITEL Der Baron von Taverney VI. KAPITEL Andree de Taverney VII. KAPITEL Heureka VIII. KAPITEL Magische Anziehung IX. KAPITEL Die Hellseherin X. KAPITEL Nicole Legay XI. Herrin und Zofe XII. KAPITEL Bei Tage XIII. Philippe de Taverney XIV. Marie-Antoinette-Josephina, Erzherzogin von Österreich XV. KAPITEL Magie XVI. KAPITEL Ein Fünkchen Hoffnung XVII. Nicoles fünfundzwanzig Louisdor XVIII. KAPITEL Abschied von Taverney XIX. KAPITEL Gilberts Taler XX. Glück im Unglück XXI. KAPITEL Pferdewechsel XXII. Der Vicomte Jean XXIII. KAPITEL Madame Dubarry XXIV. KAPITEL König Ludwig XV. XXV.

...

KAPITEL Voltaire und Rousseau XXXV. KAPITEL Patin und Patenkind XXXVI. KAPITEL Die fünfte Verschwörung des Marschalls von Richelieu XXXVII. KAPITEL Weder Friseur noch Gewand noch Karosse XXXVIII. KAPITEL Die Vorstellung XXXIX. KAPITEL In Compiegne XL. KAPITEL Beschützerin und Schützling XLI. KAPITEL Arzt wider Willen XLII. KAPITEL Der Greis XLIII. KAPITEL Der Botaniker XLIV. KAPITEL Monsieur Jacques XLVI. KAPITEL Monsieur Jacques' Vergangenheit XLVII. KAPITEL Die Frau des Zauberers XLVIII. KAPITEL Die Bürger von Paris XLIX. KAPITEL Die Karossen des Königs L. KAPITEL Die Besessene LI. KAPITEL Der Graf von Phönix LII. KAPITEL Seine Eminenz der Kardinal von Rohan LIII. KAPITEL Rückkehr aus Saint-Denis LIV. KAPITEL Der Pavillon LV. KAPITEL Das Haus in der Rue Saint-Claude LVI. KAPITEL Die doppelte Existenz - Der Schlaf LVII. KAPITEL Die doppelte Existenz - Der Wachzustand LVIII. KAPITEL Der Besuch LIX. KAPITEL Das Gold LX. KAPITEL Das Lebenselixier LXI. KAPITEL Erkundigungen LXII. KAPITEL Die Wohnung in der Rue Plaitriere LXIII. KAPITEL Vorbereitungen für einen Feldzug LXIV. KAPITEL Monsieur de la Vauguyon LXV. KAPITEL Die Hochzeitsnacht des Dauphins LXVI. KAPITEL Andree de Taverney LXVII. KAPITEL Das Feuerwerk LXVIII. KAPITEL Das Totenfeld LXIX. KAPITEL Die Rückkehr LXX. KAPITEL Monsieur de Jussieu LXXI. KAPITEL Das Leben kehrt zurück

Zweiter Teil LXXII. KAPITEL Reise durch die Luft LXXIII. KAPITEL Bruder und Schwester LXXIV. KAPITEL Gilberts Voraussicht LXXV. KAPITEL Die Botaniker LXXVI. KAPITEL Die Philosophen-Mausefalle LXXVII. KAPITEL Die Fabel LXXVIII. KAPITEL Der Notbehelf Seiner Majestät Ludwigs XV. LXXIX. KAPITEL König Ludwig XV. arbeitet mit seinem Minister LXXX. KAPITEL Klein-Trianon LXXXI. KAPITEL Die Verschwörung geht weiter LXXXII. KAPITEL Die Jagd auf den Zauberer LXXXIII. KAPITEL Der Kurier LXXXIV. KAPITEL Die Beschwörung LXXXV. KAPITEL Die Stimme LXXXVI. KAPITEL Ungnade LXXXVII. KAPITEL Der Herzog von Aiguillon LXXXVIII. KAPITEL Der Anteil des Königs LXXXIX. KAPITEL Die Vorzimmer des Herzogs von Richelieu XC. KAPTIEL Ernüchterung XCI. KAPITEL Zu Tisch beim Dauphin XCII. KAPITEL Die Locke der Dauphine XCIII. KAPITEL Monsieur de Richelieu weiß Nicole zu schätzen XCIV. KAPITEL Die Verwandlung XCV. KAPITEL Des einen Freud' ist des anderen Leid XCVI. KAPITEL Die Parlamente XCVII. Der Weg zum Ministerium ist nicht mit Rosen bestreut XCVIII. Monsieur d'Aiguillon verschafft sich Genugtuung XCIX. Erneuerung einer alten Bekanntschaft C. Die Dinge werden komplizierter CI. Der große Gerichtstag CII. Rousseau denkt nach CIII. Die Freimaurerloge in der Rue Platriere CIV. Der Rechenschaftsbericht CV. Leib und Seele CVI. Seele und Leib CVII. Marats Haushälterin CVIII. Der Mensch und seine Werke CIX. Rousseaus Garderobe

...

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Cagliostro"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
8,99 € 9,99 € -10,01%

  • SW6925

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info