Schwarzes Licht

Schwarzes Licht
Im Nachruf auf Harry Mulisch schrieb Cees Nooteboom, er ziehe dessen Roman Schwarzes Licht seinen...
Schwarzes Licht
Harry Mulisch
Im Nachruf auf Harry Mulisch schrieb Cees Nooteboom, er ziehe dessen Roman Schwarzes Licht seinen berühmteren Texten vor. In anderen Ländern bestens bekannt, ist dieses Frühwerk in Deutschland seit Jahrzehnten vergessen und selbst in Bibliotheken kaum aufzutreiben. Um diesem wichtigen Roman des weltweit verehrten Autors gerecht zu werden, in dem alle zentralen Themen und Motive seiner späteren Bestseller schon auftauchen, wird er von dem preisgekrönten Mulisch-Übersetzer Gregor Seferens neu ins Deutsche übertragen.

Harry Mulisch (1927?–?2010) war neben seiner schriftstellerischen Arbeit auch als politisch engagierter Journalist und Redakteur tätig. Zu seinen bekanntesten Romanen zählen Die Entdeckung des Himmels und Das Attentat. Er gilt als einer der drei wichtigsten Autoren der Niederlande.
7,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW92839
Autor:
Harry Mulisch
Mit:
Gregor Seferens
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
Verlag Klaus Wagenbach
Seitenzahl:
144
Veröffentlichung:
22.04.2016
ISBN:
9783803142023
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Gerhart Hauptmann
Paul Schlenther Gerhart Hauptmann
Novellen
Carl Hauptmann Novellen
Werke für die Bühne
Carl Hauptmann Werke für die Bühne
Mignon
James M. Cain Mignon
Ähnliche Artikel "Romane & Erzählungen"
Zuletzt angesehen