Die Fahrt der Forlætas – Wie alles begann

Parallelwelt 520 - Prolog

Die Fahrt der Forlætas – Wie alles begann
Angebot
520 A. D.: Eine Schar von Menschen unterschiedlichster Herkunft findet sich an der walisischen Küste zusammen, um aus dieser Welt zu fliehen. Sie wollen sich nicht der von ihrem Herrscher angeordneten Zwangschristianisierung beugen, sondern an ihren traditionellen Religionen und Lebensweisen festhalten. Vom königlichen Heer bedrängt fliehen sie hinaus auf die offene See und nutzen eine besondere astronomische Konstellation und die Macht der weisen Wiccas, um nicht nur aus Britannien, sonder gleich ganz aus unserem Universum in eine Parallelwelt zu entfliehen. Nach einer Jahrzehnte dauernden Odyssee erreichen sie den Kontinent der in unserere Welt Australien... alles anzeigen expand_more

520 A. D.: Eine Schar von Menschen unterschiedlichster Herkunft findet sich an der walisischen Küste zusammen, um aus dieser Welt zu fliehen. Sie wollen sich nicht der von ihrem Herrscher angeordneten Zwangschristianisierung beugen, sondern an ihren traditionellen Religionen und Lebensweisen festhalten.



Vom königlichen Heer bedrängt fliehen sie hinaus auf die offene See und nutzen eine besondere astronomische Konstellation und die Macht der weisen Wiccas, um nicht nur aus Britannien, sonder gleich ganz aus unserem Universum in eine Parallelwelt zu entfliehen.



Nach einer Jahrzehnte dauernden Odyssee erreichen sie den Kontinent der in unserere Welt Australien genannt wird. Sie nennen ihre neue Heimat Saxxan und beginnen dort eine neue Zivilisation aufzubauen.



2089 A.D.: Im Saxxan-Universum ist die Erde eine total heruntergekommene Welt. Die globale Erwärmung, Umweltzerstörung, Resourcenverknappung und zuletzt ein nuklearer Konflikt, der Südamerika weitgehend zerstört hat, haben die Erde an den Rand des existenziellen Ruins gebracht. Lediglich der Kontinent Saxxan konnte sich, abgeschirmt vom Rest der Welt, Fortschritt und Wohlstand bewahren. Das allerdings auch auf Kosten eines totalitären politischen Regimes. Und gegen dieses Regime regt sich Widerstand.



Hier setzt die Handlung der neuen SF-SerieParallelwelt 520ein, die im September 2016 startet.



Der hier vorliegende Serien-Prolog schildert in kurzer, unterhaltender Form die Vorgeschichte der Serie: den Exodus aus unserer Welt und der geschichtliche Ablauf in der neuen Welt von 520 bis 2089. Vorgestellt wird sowohl die Autorin Eva Hochrath, wie auch die Protagonisten der Serie. Außerdem wird in einem Artikel der Begriff der Dystopie erklärt. Eine ausführliche Liste dystopischer Literatur und Filme ergänzt den Artikel.



Für alle, die neugierig auf die neue SF-Serie sind und einen reibungslosen Einstieg in deren Handlung suchen, ein absolutes Muss.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Die Fahrt der Forlætas – Wie alles begann"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
0,00 € 1,00 € -100%

  • SW81245.1

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe
  • Artikelnummer SW81245.1
  • Autor find_in_page Eva Hochrath
  • Autoreninformationen Eva Hochrath lebt und hat studiert in München. Geschrieben hat… open_in_new Mehr erfahren
  • Verlag find_in_page vss-ebooks
  • Seitenzahl 46
  • Veröffentlichung 22.04.2016

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info