WELTENBRAND - Tödliche Gefahr aus dem Weltraum 6: Der Interstellare Krieg I

Der Interstellare Krieg I

»Was zur Hölle ist passiert?« Iwanowa blickt uns an, ihre Augen sind blank. Auch die restliche Brückencrew starrt uns entgegen. »Ein Attentat«, erwidere ich. Fast schon möchte ich auf meinen Platz sinken, überlege es mir dann aber anders und nehme den Sessel des Kommandanten. »Captain McCarthy wird von den Hulanern behandelt. Ich weiß nicht, wie gut deren Medizin ist, aber … es könnte sein, dass wir mit dem Schlimmsten rechnen müssen!« Sekundenlang starren mich die Crewmitglieder fassungslos an. »War … es ein Dol’Gon? Haben sie ihre Agenten auch auf Hulan?« »Nein«,... alles anzeigen expand_more

»Was zur Hölle ist passiert?« Iwanowa blickt uns an, ihre Augen sind blank. Auch die restliche Brückencrew starrt uns entgegen. »Ein Attentat«, erwidere ich. Fast schon möchte ich auf meinen Platz sinken, überlege es mir dann aber anders und nehme den Sessel des Kommandanten. »Captain McCarthy wird von den Hulanern behandelt. Ich weiß nicht, wie gut deren Medizin ist, aber … es könnte sein, dass wir mit dem Schlimmsten rechnen müssen!« Sekundenlang starren mich die Crewmitglieder fassungslos an. »War … es ein Dol’Gon? Haben sie ihre Agenten auch auf Hulan?« »Nein«, widerspricht Gordon-Lucas. »Es geht um innerpolitische Querelen. Ely war nicht das Ziel des Angriffs, sondern Gegano!« »Und warum in aller Welt wurde Captain McCarthy getroffen?«, ruft Sam Cohen. »Weil sie sich schützend vor Gegano stellte und die für ihn bestimmte Kugel abfing!«

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "WELTENBRAND - Tödliche Gefahr aus dem Weltraum 6: Der Interstellare Krieg I"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW578217
  • M Mieses Preis-Leistungsverhältnis star star_border star_border star_border star_border am 22.02.2020 Ich habe nun viele SciFi-Serien miteinander verglichen und es mag jedem Leser überlassen sein, ob ihm Stil und Inhalt der Abenteuer von Arthur E. Black gefallen. Fakt ist jedoch leider, dass das Angebot von mageren 80 Seiten in keinem Verhältnis zum geforderten Preis von 2,99 Euro steht. Selbst... alles anzeigen expand_more Ich habe nun viele SciFi-Serien miteinander verglichen und es mag jedem Leser überlassen sein, ob ihm Stil und Inhalt der Abenteuer von Arthur E. Black gefallen. Fakt ist jedoch leider, dass das Angebot von mageren 80 Seiten in keinem Verhältnis zum geforderten Preis von 2,99 Euro steht. Selbst bekannte Autoren bieten Werke mit bis zu 300 Seiten für 2,49 Euro oder sogar günstiger an. Da lässt sich Herr Black die paar Seiten schon recht fürstlich vergolden. Ich empfehle dringend einen Vergleich mit anderen Serien. weniger anzeigen expand_less

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info