Sternenglanz 71: Exatus-Gefilde

Sternenglanz 71: Exatus-Gefilde
NEU
»Sind denn hier alle verrückt?«, schrie Hellstrom. »Lieutenant Miles, Sie werden nun …« Miles trat auf seinen Captain zu. »Kommen Sie, Sir. Ich bin sicher, alles wird sich klären, sobald wir zu Hause sind. Aber bis dahin …!« »Das ist Meuterei!«, rief Hellstrom. »Wenn Sie mich nun festsetzen, machen Sie sich schuldig!« Nun rächte sich, dass Miles seinen Blaster hatte stecken lassen. Schneller als der Lieutenant reagieren konnte, riss Hellstrom dessen Waffe aus dem Holster und richtete ihn auf Miles Brust. »Niemand wird mich festsetzen!« Dabei bewegte er sich vorsichtig in... alles anzeigen expand_more

»Sind denn hier alle verrückt?«, schrie Hellstrom. »Lieutenant Miles, Sie werden nun …«

Miles trat auf seinen Captain zu. »Kommen Sie, Sir. Ich bin sicher, alles wird sich klären, sobald wir zu Hause sind. Aber bis dahin …!«

»Das ist Meuterei!«, rief Hellstrom. »Wenn Sie mich nun festsetzen, machen Sie sich schuldig!«

Nun rächte sich, dass Miles seinen Blaster hatte stecken lassen. Schneller als der Lieutenant reagieren konnte, riss Hellstrom dessen Waffe aus dem Holster und richtete ihn auf Miles Brust. »Niemand wird mich festsetzen!« Dabei bewegte er sich vorsichtig in Richtung Tür.

Mara-Morrghain aktivierte ein virtuelles Chat-Fenster zu Georgedroid.

Kannst du auf die Systeme der VIPER zugreifen?

Die Antwort dauerte einige Sekunden.

Meine Codes wurden akzeptiert.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Sternenglanz 71: Exatus-Gefilde"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • PBa6cc33b09fd4

Andere sahen sich auch an

info