Der Moloch von Mordendijk

Splatter Dystopie! Schmerzen sind unsere Sporen, Freuden unsere Flügel. Der Erfolg ihrer Mission hatte Vorrang. Vor allem und jedem. Dreißig Jahre nach dem Ende der Rinderwahn-Seuche bewohnen Mutanten und Normale ein fast entvölkertes Europa. Jahraus, jahrein eskortiert Konradin Kallmorgen Hilfskonvois des Roten Halbmondes den Rhein entlang. Eines Tages jedoch wird Konradin mit einem Sonderauftrag betraut. Ein Genetik-Labor in Holland ist das Ziel, in dem entführte Menschen offenbar grausigen Experimenten unterzogen werden. Konradin zur Seite steht unter anderem ein Kommando englischer Büßernonnen, militant bis zum Anschlag. Der Auftrag steht unter keinem guten Stern. Bald zeigen... alles anzeigen expand_more
Splatter Dystopie! Schmerzen sind unsere Sporen, Freuden unsere Flügel. Der Erfolg ihrer Mission hatte Vorrang. Vor allem und jedem. Dreißig Jahre nach dem Ende der Rinderwahn-Seuche bewohnen Mutanten und Normale ein fast entvölkertes Europa. Jahraus, jahrein eskortiert Konradin Kallmorgen Hilfskonvois des Roten Halbmondes den Rhein entlang. Eines Tages jedoch wird Konradin mit einem Sonderauftrag betraut. Ein Genetik-Labor in Holland ist das Ziel, in dem entführte Menschen offenbar grausigen Experimenten unterzogen werden. Konradin zur Seite steht unter anderem ein Kommando englischer Büßernonnen, militant bis zum Anschlag. Der Auftrag steht unter keinem guten Stern. Bald zeigen höllische Attentate und ein Abgrund an Verrat, was Konradin da übernommen hat: ein Himmelfahrtskommando! – Zugleich muss er sich auch endlich seinen inneren Dämonen stellen. Horst Pukallus, bekannt als Autor und Übersetzer im Genre Science Fiction, entwirft hier ein grimmig-düsteres Zukunftsszenario und lässt es ordentlich krachen. weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Der Moloch von Mordendijk"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW9783738903478

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info