Kosmotron

Utopischer Roman von Freder van Holk Der Umfang dieses Buchs entspricht 262 Taschenbuchseiten. Das Kosmotron soll anlaufen, um Mesonen zu erforschen, so wollen es die Wissenschaftler um Prof. Dahlstein. Doch Lieselotte Karbaum, seine Studentin und Assistentin, macht sich Sorgen, weil möglicherweise eine Katastrophe daraus entstehen kann. So wird Paul Grän beauftragt, vor Ort die Stimmung aufzunehmen und Bericht zu erstatten, im Zweifelsfall aber sogar das Anlaufen des Kosmotrons zu verhindern. Der Journalist, der keine wissenschaftliche Vorbildung hat, erkennt schnell, dass es hier um mehr geht als nur eine wissenschaftliche Frage.
Weiterführende Links zu "Kosmotron"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW9783738930429458270

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info