Nebelwelt

Ein Planet von Ausgestoßenen kämpft gegen ein korruptes Imperium! Die Nebelwelt ist ein Rebellenplanet, der vom Reichtum des Imperiums abgeschnitten ist. Es landen kaum Schiffe und jedes Hightech-Gerät ist weit mehr wert als sein Gewicht in Gold. Ein feudaler Orden hat diese einst reiche Welt unterworfen: Die Starken herrschen, die Schwachen sterben, und niemand ist sich zu fein zum Stehlen. Die Ermittlerin Topaz ist einer der wenigen ehrlichen Menschen, die noch auf der Nebelwelt leben. Sie tut, was sie kann, um die regierenden Gauner in Schach zu halten. Dann gelingt es dem korrupten Imperium, den Schild der psychisch begabten Esper anzugreifen, der die Nebelwelt bewacht. Eine... alles anzeigen expand_more
Ein Planet von Ausgestoßenen kämpft gegen ein korruptes Imperium!



Die Nebelwelt ist ein Rebellenplanet, der vom Reichtum des Imperiums abgeschnitten ist. Es landen kaum Schiffe und jedes Hightech-Gerät ist weit mehr wert als sein Gewicht in Gold. Ein feudaler Orden hat diese einst reiche Welt unterworfen: Die Starken herrschen, die Schwachen sterben, und niemand ist sich zu fein zum Stehlen.



Die Ermittlerin Topaz ist einer der wenigen ehrlichen Menschen, die noch auf der Nebelwelt leben. Sie tut, was sie kann, um die regierenden Gauner in Schach zu halten. Dann gelingt es dem korrupten Imperium, den Schild der psychisch begabten Esper anzugreifen, der die Nebelwelt bewacht. Eine massive Flotte lauert im All - und Topaz ist die Einzige, die den Planeten vor dem Feind retten kann. Doch es sind die Feinde in den eigenen Reihen, vor denen sie am meisten Angst haben sollte ...



Dieser Roman ist ein Prequel zu Simon R. Greens Deathstalker-Zyklus, der die Geschichte der Nebelwelt und einiger Nebenfiguren des Zyklus erzählt. Eigenständig lesbar und in sich abgeschlossen!



eBooks von beBEYOND - fremde Welten und fantastische Reisen!



Simon R. Green (*1955) kommt aus Bradford-on-Avon, England. Während seines Literatur- und Geschichtsstudiums an der Leicester University begann er mit dem Schreiben und veröffentlichte einige Kurzgeschichten. Doch erst 1988, nach jahrelanger Arbeitslosigkeit, verkaufte er seine ersten Romane. Seinen Durchbruch erlangte er Mitte der Neunziger mit der SF-Weltraumoper-Saga um Owen Todtstelzer: Eine Serie, die - wie er selbst sagt - irgendwie außer Kontrolle geraten ist, da er eigentlich nur drei Bücher schreiben wollte ...Mittlerweile umfasst Simon R. Greens Werk weit über 40 Romane, das neben Science Fiction auch verschiedene Subgenres der Fantasy von Dark bis Funny, von High bis Urban abdeckt.



DE weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Nebelwelt"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW978373259139881849

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info