Erstellung eines Konzeptes für ein internes Kontrollsystem im Versicherungswesen: Aufbau in einer SA

Ein internes Kontrollsystem wird zur Überwachung über die Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien in einem Unternehmen verwendet. Es soll über menschliche Fehler und kriminelle Handlungen wachen und sicherstellen, dass sich alle Handelnden in einem Unternehmen rechtskonform und regelkonform verhalten. In diesem Buch werden der Aufbau und die Erstellung eines Konzeptes für ein internes Kontrollsystem in einem Versicherungsunternehmen praxisnah beschrieben. Das interne Kontrollsystem soll den Vorgang von manuellen Vorauszahlungen für Vermittler und Makler der untersuchten Versicherung überwachen. Die Höhe der Provision ist vertraglich zwischen der untersuchten Versicherung und den Maklern... alles anzeigen expand_more
Ein internes Kontrollsystem wird zur Überwachung über die Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien in einem Unternehmen verwendet. Es soll über menschliche Fehler und kriminelle Handlungen wachen und sicherstellen, dass sich alle Handelnden in einem Unternehmen rechtskonform und regelkonform verhalten.
In diesem Buch werden der Aufbau und die Erstellung eines Konzeptes für ein internes Kontrollsystem in einem Versicherungsunternehmen praxisnah beschrieben. Das interne Kontrollsystem soll den Vorgang von manuellen Vorauszahlungen für Vermittler und Makler der untersuchten Versicherung überwachen. Die Höhe der Provision ist vertraglich zwischen der untersuchten Versicherung und den Maklern bzw. Vermittlern geregelt. Dabei besteht die Möglichkeit, Provisionen oder einen Teil davon vor Leistungsbescheinigung vorauszuzahlen. Für diesen Vorgang gibt es jedoch keine einheitlichen Tarife und Abstimmungen. Die Bedingungen für Vorauszahlungen und deren Höhe werden individuell zwischen den Maklern bzw. Vermittlern und der Versicherung abgesprochen und festgelegt. Die Motivation für ein internes Kontrollsystem über diesen Vorgang besteht also darin, mögliche Fehler und auch vorsätzlichen Betrug zu vermeiden und einen Überblick über erfasste und getätigte Vorauszahlungen zu ermöglichen.
Um die Konzepterstellung für den Leser verständlich und nachvollziehbar zu machen, werden Rahmenbedingungen, unter anderem gesetzliche Richtlinien, betrachtet, auf deren Grundlange ein internes Kontrollsystem aufgebaut werden soll. Da für den zu überwachenden Prozess eine SAP-Komponente verwendet wird, erfolgt der Aufbau des internen Kontrollsystems im SAP-Umfeld und das Konzept geht auf SAP-spezifische Beschreibungen und Kenntnisse ein. weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Erstellung eines Konzeptes für ein internes Kontrollsystem im Versicherungswesen: Aufbau in einer SA"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
19,99 €

  • SW277965
  • Artikelnummer SW277965
  • Autor find_in_page Angelina Jung
  • Autoreninformationen Angelina Jung wurde 1989 in Hameln geboren. Nach dem Abitur… open_in_new Mehr erfahren
  • Verlag find_in_page Bachelor + Master Publishing
  • Seitenzahl 52
  • Veröffentlichung 01.01.2012

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info