Unwissen erschreckt. Nichtwissen erfreut

Unwissen erschreckt. Nichtwissen erfreut
In der Kürze liegt die – Krux. Oder anders ausgedrückt: Wie formuliert man einen sinnvollen...
Unwissen erschreckt. Nichtwissen erfreut
Joachim Zischke
In der Kürze liegt die – Krux. Oder anders ausgedrückt: Wie formuliert man einen sinnvollen Gedanken halbwegs plausibel, wenn dieser nur 140 Zeichen inklusive Leerzeichen umfassen darf? Joachim Zischke verstand diese Beschränkung als Herausforderung, als er sein Schreibexperiment auf der Kommuni­kations­platt­form Twitter begann. Er wollte herausfinden, inwieweit sich ein absichtlich reduzierter Textumfang auf die Strukturen seines Denkens und Formulierens auswirkt.

Das Buch versammelt Notate aus einem Zeitraum von eineinhalb Jahren. In seinen Aufzeichnungen reflektierte Zischke über die tägliche Lektüre, von Gefun­denem und Entdecktem, aber auch seine Erkenntnisse und Fragen zu philosophischen, wirtschaft­lichen, sozialen und politischen Themen.

Der Reiz dieser Notate liegt im Spontanen und Unmittelbaren. Langes Grübeln und penibles Satzfeilen wollte Zischke vermeiden. So verbirgt sich im Aphorismus des Buchtitels auch sein persönliches Eingeständnis, über Vieles unwissend zu sein, zugleich seine Freude, nicht alles wissen zu müssen.
7,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW175768
Autor:
Joachim Zischke
Verlag:
Dialogus Autorverlag
Seitenzahl:
208
Veröffentlichung:
01.01.2015
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Der Seelen Erwachen
Rudolf Steiner Der Seelen Erwachen
Der Zehnmalkluge
Jacques Nordmann Der Zehnmalkluge
Wasser wird Licht
Liesel Solscheid Wasser wird Licht
Die Geisteswissenschaften
Wilhelm Dilthey Die Geisteswissenschaften
Innerlichkeit – Existenz – Subjekt
Innerlichkeit – Existenz – Subjekt
Das zweite Dschungelbuch
Rudyard Kipling Das zweite Dschungelbuch
Tierische Trophäen
Vanessa Mooncie Tierische Trophäen
Lernen lassen!
Vera F. Birkenbihl Lernen lassen!
Der negative Erfolg
Gerhard Branstner Der negative Erfolg
Implosion des Ichs
Wetz, Franz Josef Implosion des Ichs
Darwinia
Wilson, Robert Charles Darwinia
Cusanus
Josef Gelmi Cusanus
Huckepack "Down under"
Roman Jowanowitsch Huckepack "Down under"
Die 7 Bücher Moahs
Mario Winkler Die 7 Bücher Moahs
Casanovas späte Liebe
Klaus Seehafer Casanovas späte Liebe
30 Minuten Wissensvermittlung
Rolf Meier 30 Minuten Wissensvermittlung
30 Minuten Effizientes Lesen
Martin Krengel 30 Minuten Effizientes Lesen
Der Prophet
Khalil Gibran Der Prophet
Lernen
Michael Göhlich, Jörg Zirfas Lernen
Einfach genialer werden
Christiane Stenger Einfach genialer werden
Sprachphilosophie
Heinrich Watzka Sprachphilosophie
Offener Horizont
Matthias Bormuth Offener Horizont
Ähnliche Artikel "Diverses"
Zuletzt angesehen