Schulpädagogische Jungenförderung: Maßnahmen zur sozialen und leistungsbezogenen Förderung von Junge

Schulpädagogische Jungenförderung: Maßnahmen zur sozialen und leistungsbezogenen Förderung von Junge
Die Jungenförderung hat in der Schulpädagogik seit den 1990er Jahren einen zentraleren Standpunkt...
Schulpädagogische Jungenförderung: Maßnahmen zur sozialen und leistungsbezogenen Förderung von Junge
Julia Ochmann
Die Jungenförderung hat in der Schulpädagogik seit den 1990er Jahren einen zentraleren Standpunkt eingenommen. Lange Zeit galten Mädchen als benachteiligte Kinder, bis diverse Veröffentlichungen und Schulleistungsstudien auf die problematische Bildungssituation von Jungen aufmerksam machten. Momentan ist die Mehrheit der schwierigen Kinder in unserer Gesellschaft männlich. Dieses Buch wirft einen differenzierten Blick auf den Bereich der pädagogischen Jungenförderung. Die Autorin zeigt die Entwicklung der schulischen Situation von Jungen seit den 1990er Jahren sowie die momentane Situation auf. Dabei berücksichtigt sie verschiedene Aspekte ihrer heutigen Lebenswelt wie Schule, Elternhaus und Gesellschaft. Den Kern der Abhandlung bildet die Darstellung von Maßnahmen zur sozialen und leistungsbezogenen Förderung von Jungen in der Schule. Dieses Buch verdeutlicht die Bedeutung einer geschlechtsspezifischen Förderung für Jungen in der Schule.
34,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW227327
Autor:
Julia Ochmann
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
Diplomica Verlag
Seitenzahl:
112
Veröffentlichung:
01.01.2015
Ähnliche Artikel "Diverses"
Zuletzt angesehen