Wie das Radio im Netz überleben kann: Entwicklung eines neuen Storytelling Formats auf Basis des Fea

Der Medienwandel ist im vollen Gange. Zeitungen müssen über neue Businessmodelle nachdenken, die TV Stationen kämpfen immer vergeblicher um die Aufmerksamkeit ihrer Zuschauer und auch das Radio wird sich der neuen digitalen Medienwelt früher oder später stellen müssen. Das sich auch das Radiodispositiv langsam auflöst und von einem neuen, digitalen Dispositiv abgelöst wird, ist unumstritten. Nur: wie kann das Medium Radio diesen Weg gehen? Das vorliegende Buch bietet eine mögliche Strategie für die Zukunft. Der Autor Stefan Westphal – selbst jahrelang Radiojournalist – vergleicht das klassische Radioformat „Feature“ mit digitalen Erzählformen und leitet daraus eine... alles anzeigen expand_more
Der Medienwandel ist im vollen Gange. Zeitungen müssen über neue Businessmodelle nachdenken, die TV Stationen kämpfen immer vergeblicher um die Aufmerksamkeit ihrer Zuschauer und auch das Radio wird sich der neuen digitalen Medienwelt früher oder später stellen müssen. Das sich auch das Radiodispositiv langsam auflöst und von einem neuen, digitalen Dispositiv abgelöst wird, ist unumstritten. Nur: wie kann das Medium Radio diesen Weg gehen?
Das vorliegende Buch bietet eine mögliche Strategie für die Zukunft. Der Autor Stefan Westphal – selbst jahrelang Radiojournalist – vergleicht das klassische Radioformat „Feature“ mit digitalen Erzählformen und leitet daraus eine neue Erzählform ab, die den neuen Bedürfnissen der Hörer am besten entsprechen kann. weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Wie das Radio im Netz überleben kann: Entwicklung eines neuen Storytelling Formats auf Basis des Fea"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
39,99 €

  • SW238023
  • Artikelnummer SW238023
  • Autor find_in_page Stefan Westphal
  • Autoreninformationen Stefan Westphal wurde 1970 geboren und arbeitet seit rund zwanzig… open_in_new Mehr erfahren
  • Wasserzeichen ja
  • Verlag find_in_page Diplomica Verlag
  • Seitenzahl 128
  • Veröffentlichung 01.01.2014

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info