Richard Beer-Hofmanns jüdisches Denken

Eine theologische Werkanalyse unter besonderer Berücksichtigung der "Historie von König David"

Richard Beer-Hofmann (1866-1945) gehörte zu den wichtigsten Vertretern der Wiener Moderne. Wer sich mit seinem Werk beschäftigt, kommt kaum umhin, sich mit der spezifisch jüdischen Dimension seiner Dichter auseinanderzusetzen. Allerdings ist dies bislang ausschließlich unter literaturwissenschaftlicher Perspektive und daher nur in Teilaspekten geleistet worden. Tim Krechting legt dagegen eine fundierte und umfassende theologische Analyse des jüdischen Denkens Beer-Hofmanns vor. Die individuelle Position des Schriftstellers wird im Abgleich mit den Auffassungen anderer Vertreter des zeitgenössischen Judentums kontextualisiert, in seinem Werk verortet und... alles anzeigen expand_more

Richard Beer-Hofmann (1866-1945) gehörte zu den wichtigsten Vertretern der Wiener Moderne. Wer sich mit seinem Werk beschäftigt, kommt kaum umhin, sich mit der spezifisch jüdischen Dimension seiner Dichter auseinanderzusetzen. Allerdings ist dies bislang ausschließlich unter literaturwissenschaftlicher Perspektive und daher nur in Teilaspekten geleistet worden. Tim Krechting legt dagegen eine fundierte und umfassende theologische Analyse des jüdischen Denkens Beer-Hofmanns vor. Die individuelle Position des Schriftstellers wird im Abgleich mit den Auffassungen anderer Vertreter des zeitgenössischen Judentums kontextualisiert, in seinem Werk verortet und schließlich in Beziehung zum christlichen Glauben gesetzt. Die auf diese Weise vollzogenen Grenzgänge zwischen Literaturwissenschaft und Religionsphilosophie, Theologie und Dichtung sowie zwischen Christentum und jüdischem Glauben bereichern die bisherige Richard Beer-Hofmann-Forschung auf eindrucksvolle Weise.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Richard Beer-Hofmanns jüdisches Denken"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
39,99 €

  • SW284563
  • Artikelnummer SW284563
  • Autor find_in_page Tim Krechting
  • Autoreninformationen Tim Krechting, geb. 1977, studierte Anglistik und Katholische… open_in_new Mehr erfahren
  • Verlag find_in_page Igel
  • Seitenzahl 294
  • Veröffentlichung 01.01.2012

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info