Götterwohnungen

Eine Kulturgeschichte von sakralen Bäume und Haine aus fünf Jahrtausenden

Im Anfang war der Baum Alle haben wir heutzutage einen Weihnachtsbaum, doch nur wenige wissen, dass er eine Geschichte aus vorchristlichen Zeiten erzählt. Ähnlich ergeht es uns mit Marien-Altärchen an einer Eiche, mit einem Fetischbaum in der belgischen Landschaft, mit einer Kapelle in einer französischen Eibe. Hinter diesen sakralen Bäumen öffnet sich der weite Raum sozialer, ökonomischer und religiöser Befindlichkeiten, ablesbar über Jahrtausende zurück. Bäume gehören den Göttern. Wie aber sind die beiden zueinandergekommen, welche Erklärungen legten sich die Menschen zurecht, welche Vorstellungen standen hinter... alles anzeigen expand_more

Im Anfang war der Baum Alle haben wir heutzutage einen Weihnachtsbaum, doch nur wenige wissen, dass er eine Geschichte aus vorchristlichen Zeiten erzählt. Ähnlich ergeht es uns mit Marien-Altärchen an einer Eiche, mit einem Fetischbaum in der belgischen Landschaft, mit einer Kapelle in einer französischen Eibe. Hinter diesen sakralen Bäumen öffnet sich der weite Raum sozialer, ökonomischer und religiöser Befindlichkeiten, ablesbar über Jahrtausende zurück. Bäume gehören den Göttern. Wie aber sind die beiden zueinandergekommen, welche Erklärungen legten sich die Menschen zurecht, welche Vorstellungen standen hinter ihren Mythen? Darüber gibt es ebenso viele populäre wie falsche Meinungen. Der Autor legt die erste umfassende Monografie zu Herkunft, Wesen und Wandel der sogenannten 'Heiligen Bäume' vor.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Götterwohnungen"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
25,99 €

  • SW18393

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info