Weisheiten der Indianer

„Der weiße Mann hat die Uhr, aber wir haben die Zeit!“ – „Du kannst den Regenbogen nicht haben, wenn es nicht irgendwo regnet.“ – „Nur wer träumt, gelangt zur Weisheit.“ – „ Weißt du, dass die Bäume reden?“ – „Wir sind ein Teil der Erde.“ Dies sind einige „Weisheiten der Indianer“ aus dem gleichnamigen Taschenbuch des Wiesbadener Journalisten und Autors Ernst Probst. Aus vielen dieser Weisheiten geht hervor, dass sich Denken und Lebenshaltung der Indianer grundsätzlich von den Vorstellungen der weißen Menschen unterscheiden. Der Weiße glaubt offenbar, er sei „Herr der Schöpfung“... alles anzeigen expand_more
„Der weiße Mann hat die Uhr, aber wir haben die Zeit!“ – „Du kannst den Regenbogen nicht haben, wenn es nicht irgendwo regnet.“ – „Nur wer träumt, gelangt zur Weisheit.“ – „ Weißt du, dass die Bäume reden?“ – „Wir sind ein Teil der Erde.“
Dies sind einige „Weisheiten der Indianer“ aus dem gleichnamigen Taschenbuch des Wiesbadener Journalisten und Autors Ernst Probst. Aus vielen dieser Weisheiten geht hervor, dass sich Denken und Lebenshaltung der Indianer grundsätzlich von den Vorstellungen der weißen Menschen unterscheiden. Der Weiße glaubt offenbar, er sei „Herr der Schöpfung“ und dazu berechtigt, die Natur zu unterwerfen und sie sich dienstbar zu machen. Im Gegensatz dazu fühlt sich der Indianer als Teil der Erde. Deshalb ist sein Verhältnis zu Pflanzen und Tieren von einem Respekt bestimmt, den der Weiße nicht besitzt. weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Weisheiten der Indianer"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
12,99 €

  • SW237921
  • Artikelnummer SW237921
  • Autor find_in_page Ernst Probst
  • Autoreninformationen Der 1946 im bayerischen Neunburg vorm Wald geborene und gegenwärtig… open_in_new Mehr erfahren
  • Wasserzeichen ja
  • Verlag find_in_page Diplomica Verlag
  • Seitenzahl 116
  • Veröffentlichung 01.01.2014

Kunden sahen sich auch an

info