Quellen: Eine geschichtswissenschaftliche Grundkategorie

Mit "Quellen: Eine geschichtswissenschaftliche Grundkategorie" betreten wir die Fundamente der Arbeit eines Historikers. Der Sammelband beinhaltet nach einer methodischen Einführung und der Vorstellung verschiedener Hilfsmittel quellenbasierte Studien jeweils zur Antike, dem Mittelalter und der Neuzeit: Ioannis Charalambakis untersucht die militärischen Leistungen des athenischen Feldherrn Alkibiades im Spiegel der zeitgenössischen Quellen, Leila Bargmann widmet sich Kirchenrechtssammlungen aus dem 11. Jahrhundert und Arndt Brendecke zeigt die Probleme des Anwachsens administrativer Schriftlichkeit im Spanien Philipps II. auf. Den Band schließt ein Ausblick Andreas C. Hofmanns ab, der dem... alles anzeigen expand_more
Mit "Quellen: Eine geschichtswissenschaftliche Grundkategorie" betreten wir die Fundamente der Arbeit eines Historikers. Der Sammelband beinhaltet nach einer methodischen Einführung und der Vorstellung verschiedener Hilfsmittel quellenbasierte Studien jeweils zur Antike, dem Mittelalter und der Neuzeit: Ioannis Charalambakis untersucht die militärischen Leistungen des athenischen Feldherrn Alkibiades im Spiegel der zeitgenössischen Quellen, Leila Bargmann widmet sich Kirchenrechtssammlungen aus dem 11. Jahrhundert und Arndt Brendecke zeigt die Probleme des Anwachsens administrativer Schriftlichkeit im Spanien Philipps II. auf. Den Band schließt ein Ausblick Andreas C. Hofmanns ab, der dem vermeintlichen Gegensatz der Bedeutung Neuer Medien für die Quellenarbeit und der vom digitalen Zeitalter entfernten Arbeit in Archiven auf den Grund geht. weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Quellen: Eine geschichtswissenschaftliche Grundkategorie"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
24,99 €

  • SW278078

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info