Prinz Max von Baden. Die moralische Offensive. Deutschlands Kampf um sein Recht

Prinz Max von Baden war im Oktober und November 1918 der letzte Reichskanzler des Deutschen Reichs. Von Badens Bemühungen für die gerechte Behandlung von Kriegsgefangenen bescherte ihm bereits vor seiner Amtszeit internationale Reputation und ließ ihn des Amtes würdig erscheinen. Doch wird von Baden auch durchaus kontrovers diskutiert. Seine Kritiklosigkeit gegenüber rassistischen und antisemitischen Haltungen sind noch heute Gegenstand der Baden-Forschung und regen zu intensiver Beschäftigung mit dieser schwer zu fassenden Persönlichkeit an. Vorliegende Abhandlung, die von Baden 1921 verfasste, bietet einen spannenden Einblick in... alles anzeigen expand_more

Prinz Max von Baden war im Oktober und November 1918 der letzte Reichskanzler des Deutschen Reichs. Von Badens Bemühungen für die gerechte Behandlung von Kriegsgefangenen bescherte ihm bereits vor seiner Amtszeit internationale Reputation und ließ ihn des Amtes würdig erscheinen. Doch wird von Baden auch durchaus kontrovers diskutiert. Seine Kritiklosigkeit gegenüber rassistischen und antisemitischen Haltungen sind noch heute Gegenstand der Baden-Forschung und regen zu intensiver Beschäftigung mit dieser schwer zu fassenden Persönlichkeit an. Vorliegende Abhandlung, die von Baden 1921 verfasste, bietet einen spannenden Einblick in zeitgenössische Ansichten von Badens über die politischen Verhältnisse in und um Deutschland und die Dringlichkeit einer Veränderung in der schwierigen Zeit zwischen den Kriegen.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Prinz Max von Baden. Die moralische Offensive. Deutschlands Kampf um sein Recht"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
12,99 €

  • SW323499

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info