Der Kampf um Polen

Der Kampf um Polen
Wolfgang Templin erzählt die unwahrscheinliche und abenteuerliche Geschichte der zweiten Gründung...
Der Kampf um Polen
Wolfgang Templin
Wolfgang Templin erzählt die unwahrscheinliche und abenteuerliche Geschichte der zweiten Gründung des polnischen Staates: Nach 123 Jahren der Aufteilung zwischen Russland, Österreich und Preußen ließen die Polen im November 1918 ihr Land als souveräner Staat wieder entstehen, während die drei Großmächte mit dem Ende des Weltkriegs in Niederlage und Revolution taumelten. Der Zweiten Polnischen Republik aber gab kaum einer seiner Nachbarn eine Überlebenschance. Die Zweite Polnische Republik Polen wurde in Europa als "Saisonstaat" oder störender Raum zwischen Deutschland und Rußland betrachtet. Auseinandersetzungen zwischen extremen Linken und Rechten beförderten die Instabilität der neuen Republik. Dennoch gelang es über 20 Jahre Polen als selbständigen Staat zu erhalten. Erst der gemeinsame Überfall Deutschlands und der Sowjetunion beendete 1939 die Existenz Polens zeitweilig wieder. Wolfgang Templins Buch schildert die frappierenden Umstände der Gründung der Zweiten Polnischen Republik, ihre äußere Bedrohung durch die Nachbarstaaten wie etwa den Krieg gegen Sowjetrußland, aber auch die inneren Konflikte. Die Zeit von 198 bis 1939 war ein an vielen Fronten geführter Kampf um die Existenz Polens. Heute ist jene Zeit in Polen wieder umstritten: Es geht um die historische Deutung der Zweiten Republik, um das Aufbrechen alter Spannungen und Gegensätze, die bis vor 1939 zurückreichen. So liefert Wolfgang Templins Blick auf die Geschichte auch einen Schlüssel zum besseren Verständnis der aktuellen polnischen Auseinandersetzungen.
39,90 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW9783657787579110164
Autor:
Wolfgang Templin
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
Verlag Ferdinand Schöningh
Seitenzahl:
254
Veröffentlichung:
13.08.2018
ISBN:
9783657787579
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Nazis! Fascistes! Fascisti!
Yves Schumacher Nazis! Fascistes! Fascisti!
Die Union nach ihrem Ende
Peter Siebenmorgen Die Union nach ihrem Ende
Die Weimarer Republik
Horst Möller Die Weimarer Republik
Die verspielte Freiheit
Hans Mommsen Die verspielte Freiheit
Im Osten geht die Sonne auf
Jutta Voigt Im Osten geht die Sonne auf
Riefenstahl
Jürgen Trimborn Riefenstahl
Das römische Kaiserreich
Michael Sommer Das römische Kaiserreich
Von Zeit und Macht
Clark, Christopher Von Zeit und Macht
Kronenhalle Bar
Kronenhalle Bar
Fern der Heimat
Eileen Goller Fern der Heimat
Kleine Geschichte der Pfalz
Pia Nordblom Kleine Geschichte der Pfalz
Quellenkunde zur deutschen Geschichte der Neuzeit von 1500 bis zur Gegenwart
Quellenkunde zur deutschen Geschichte der...
Quellenkunde zur deutschen Geschichte der Neuzeit von 1500 bis zur Gegenwart
Quellenkunde zur deutschen Geschichte der...
Der tragische Kanzler
Peter Reichel Der tragische Kanzler
Was ist mit den Polen los?
Marta Kijowska Was ist mit den Polen los?
Friedenskanzler?
Michael Wolffsohn Friedenskanzler?
Jena 1800
Neumann, Peter Jena 1800
Wie kommt der Krieg ins Kind
Susanne Fritz Wie kommt der Krieg ins Kind
Nichts bleibt wie es ist
Angelika Kutsch Nichts bleibt wie es ist
Polnisch Blut I
Nataly von Eschstruth Polnisch Blut I
Die Weimarer Republik
Die Weimarer Republik
Theodor Heuss
Merseburger, Peter Theodor Heuss
Polen
Brigitte Jäger-Dabek Polen
Ähnliche Artikel "Geschichte"
Zuletzt angesehen