Die Macht der Schrift

Die Macht der Schrift
Die Geschichte unserer Zivilisationen in den vergangenen vier Jahrtausenden ist eine Geschichte...
Die Macht der Schrift
Puchner, Martin
Die Geschichte unserer Zivilisationen in den vergangenen vier Jahrtausenden ist eine Geschichte des geschriebenen Wortes. Die Verschriftlichung von Gründungsmythen, Erzählungen über Recht und Unrecht hat Weltreiche mehr verändert als Heerscharen von Soldaten.

Martin Puchner zeigt in seinem beeindruckenden Werk, wie sechzehn Texte der Weltgeschichte, von Homers »Ilias« bis zu »Harry Potter«, unseren Blick auf die Welt und unser Handeln darin geprägt haben. Und dass wir auch heute noch mit Fug und Recht behaupten können, in einer geschriebenen Welt zu leben, die ohne die Errungenschaften eines Alphabets, ohne die Kunstfertigkeit des Schreibens, ohne die Fantasie von Autoren, ohne das Wissen um den Papierdruck eine vollkommen andere wäre. Schließlich vollzieht Puchner auch die Umbruchsphase der Digitalisierung nach und fragt, was sie für unsere Gegenwart und Zukunft bedeutet.

25,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Vorbestellerartikel: Dieser Artikel erscheint am 1. April 2019

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW9783641176563450428
Autor:
Puchner, Martin
Mit:
Badal, Yvonne
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
Karl Blessing Verlag
Seitenzahl:
448
Veröffentlichung:
01.04.2019
ISBN:
9783641176563
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Meere im Osten und Südosten Europas
Meere im Osten und Südosten Europas
Farbgestaltung Fotografie
Albrecht Rissler Farbgestaltung Fotografie
Echt jetzt?
Phillips, Tom Echt jetzt?
Sturmabteilung
Siemens, Daniel Sturmabteilung
Im Auge des Betrachters
Searls, Damion Im Auge des Betrachters
Die Thronfolger
Müller, Frank Lorenz Die Thronfolger
Nazi! Fascistes! Fascisti!
Yves Schumacher Nazi! Fascistes! Fascisti!
Wissen in Bewegung
Schöllgen, Gregor Wissen in Bewegung
Chlodwigs Welt
Steffen Patzold Chlodwigs Welt
Ähnliche Artikel "Kunst & Bildbände"
Ähnliche Artikel "Geschichte"
Zuletzt angesehen