Sun Koh - der Erbe von Atlantis: Eine deutsche SF-Serie

1983 erschien in Thomas Ostwalds „Edition Corsar“ Heinz J. Galles erste kritische Bestandsaufnahme zu Leben und dem vielfältigen Werk Paul Alfred Müllers, der unter seinem Pseudonym Freder van Holk bereits seit der Vorkriegszeit einem breiten Publikum bekannt gewesen ist. Doch der Autor hat nicht nur Sun Koh geschrieben. Als Bert F. Island (VP) schrieb er an der Heft- und Taschenbuchreihe Kommissar X mit. Auch bei Mark Powers war der beliebte Autor tätig und in den Moewig-Kriminalromanen. Die Edition Bärenklau legt als unillustriertes Reprint den Sachtextteil der längst vergriffenen Originalausgabe erstmals als eBook-Veröffentlichung vor.
Weiterführende Links zu "Sun Koh - der Erbe von Atlantis: Eine deutsche SF-Serie"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW9783738922769458270

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info