Yoga und Atemtypen

Fachbuch für eine individuelle Yogapraxis für Lehrende und Lernende

Der Atem spielt im Yoga eine zentrale Rolle. Es hat den Anschein, als würden alle Menschen auf ein und dieselbe Art und Weise atmen. In der Praxis berichten jedoch sowohl Lehrende wie Lernende, dass das, was anderen völlig stimmig und umsetzbar ist, für sie selber nicht funktioniert. Dieses Buch bietet mit der Anwendung der Erkenntnisse der typenpolaren Atmung auf den Yoga eine Erklärung hierfür und gleichzeitig diverse Vorschläge für stimmige Wege des Übens. Das Erkennen des eigenen Atemtyps hat eine fundamentale Bedeutung sowohl für die individuelle Yogapraxis wie für den Yogaunterricht. Ein umfassendes, unverzichtbares Yogafachbuch... alles anzeigen expand_more

Der Atem spielt im Yoga eine zentrale Rolle. Es hat den Anschein, als würden alle Menschen auf ein und dieselbe Art und Weise atmen. In der Praxis berichten jedoch sowohl Lehrende wie Lernende, dass das, was anderen völlig stimmig und umsetzbar ist, für sie selber nicht funktioniert. Dieses Buch bietet mit der Anwendung der Erkenntnisse der typenpolaren Atmung auf den Yoga eine Erklärung hierfür und gleichzeitig diverse Vorschläge für stimmige Wege des Übens. Das Erkennen des eigenen Atemtyps hat eine fundamentale Bedeutung sowohl für die individuelle Yogapraxis wie für den Yogaunterricht. Ein umfassendes, unverzichtbares Yogafachbuch mit fundierter Theorie, das die Umsetzung eines zeitgemäßen Konzepts für ein dem Einzelnen angepasstes Yogaüben bereithält. Über 120 Fotos und detaillierte Erläuterungen veranschaulichen mehr als 60 Ᾱsanas, Prāṇāyāmas, Kriyās, Bandhas, Meditation und Mantras – EIN PARADIGMENWECHSEL im Yoga !



Anna Trökes zählt mit über 20 Publikationen zu Themen des Haṭha-Yoga und der Yoga-Meditation zu den erfolgreichsten Yoga-Lehrerinnen im deutschsprachigen Raum. Sie unterrichtet seit 1974 die ganze Bandbreite des Yoga, ist seit 1983 Ausbilderin im BDY und anderen Institutionen der Yogalehrausbildung und leitet seit 1977 eine eigene Yogaschule in Berlin.



Margarete Seyd ist Diplompädagogin, Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin nach Schlaffhorst-Andersen und ausgebildet in typenpolarer Atemarbeit von Renate Schulze-Schindler/Romeo Alavi Kia. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit stehen Stimme, Körper und Kommunikation. Seit 1985 ist sie in freier Praxis tätig – "biss – Institut für Sprech- und Stimmbildung Berlin".



Einführung ............................ 10

DER TYPENPOLARE ANSATZ – ATEMDYNAMIK, BALANCE UND BEWEGUNG .... 17

Kapitel 1

Atem – der Fluss des Lebens .............................. 19

Kapitel 2

Polare Atemdynamik nach Erich Wilk ....................... 31

Kapitel 3

Auswirkungen der Atemtypen im alltäglichen Leben ...................... 37

Kapitel 4

Autonomie durch Bewusstheit ..................................... 47

YOGA UND ATEM – TYPENPOLARE ATEMDYNAMIK IN YOGAPRAXIS

UND YOGAUNTERRICHT ............................................... 57

Kapitel 5

Yoga und Atem ......................................... 59

Kapitel 6

Typenpolare Atemdynamik im Yoga ................................. 67

Kapitel 7

Typenpolarität in Yogapraxis und Yogaunterricht .................... 73

AUSGEWÄHLTE ASPEKTE DER ANATOMIE ............................. 77

Kapitel 8

Einführung ................................................ 78

Die Atmung ......................................................... 79

Kapitel 9

Skelett und Skelettmuskulatur ......................... 95

PRAXI S

YOGAPRAXIS NACH TYPENPOLAREN ASPEKTEN

– ᾹSANA, KRIYᾹ, PRᾹNᾹYᾹMA UND BANDHA .......................................... 109

Einführung: Über den typenpolaren Umgang mit Sprache ................. 111

Kapitel 10

Ᾱsana ............................................ 115

Rückbeugen ....................................... 119

Vorbeugen ...................................... 155

Umkehrhaltungen ................................ 179

Drehhaltungen ................................................ 207

Standhaltungen .......................................... 231

Gleichgewichtshaltungen .................................. 259

Stützhaltungen ................................................ 283

Sitzhaltungen .................................................. 303

Entspannungshaltungen ............................... 327

Kapitel 11

KRIYᾹ ......................................................... 347

Kapitel 12

PRᾹNᾹYᾹMA ...................................................... 353

Kapitel 13

Bandha ................................................................. 371

MANTRAS, STIMMKLANG UND MEDITATION –

EINE TYPENPOLARE BETRACHTUNG ......................... 383

Kapitel 14

Das Tönen von Mantras im Yoga ............................... 385

Kapitel 15

Einige Gedanke n zum Thema Atemtypen und Meditation ......... 395

ANHANG .......................................................................... 401

Zur Verwendung der Tabelle der Atemtypen ...................... 403

Lunare und solare Prägung ................................................ 403

Fragezeichen oder Wechselzeiten ............................................404

Tabelle zum Finden des eigenen Atemtyps .......................... 405

Verwendete und weiterführende Literatur ........................... 419

Alphabetische Auflistung der Ᾱsanas (Deutsch/Sanskrit) ........... 421

Verwendete Abkürzungen .........................................................423

Abbildungsverzeichnis ................................................................. 423

Hintergrundinfos zum Buchprojekt ............................................424

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Yoga und Atemtypen"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
21,99 €

  • SW14117

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe
  • Artikelnummer SW14117
  • Autor find_in_page Anna Trökes, Margarete Seyd
  • Mit find_in_page Margarete Seyd
  • Autoreninformationen Anna Trökes zählt mit über 20 Publikationen zu Themen des… open_in_new Mehr erfahren
  • Wasserzeichen ja
  • Verlag find_in_page Aurum Verlag
  • Seitenzahl 432
  • Veröffentlichung 19.09.2016
  • ISBN 9783958831902

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info