Leben bis zum Schluss

Abschiednehmen und würdevolles Sterben – eine persönliche Streitschrift

Mensch sein dürfen bis zuletzt »Das Buch von Petra Thorbrietz ist ein berührendes Abschiedsgeschenk für ihren verstorbenen Mann. Und es ist zugleich eine kritische Streitschrift zum würdevollen Sterben in Deutschland. Lesenswert!« Dr. Thilo Bode, Geschäftsführer Foodwatch »Als Christin verstehe ich den Tod nicht als Ende, sondern als Übergang. Wir können den Mut haben, über das Sterben zu sprechen. Dazu leistet dieses aufrüttelnde und bewegende Buch einen wichtigenBeitrag.« Dr. Margot Käßmann, Landesbischöfin in Hannover »Petra Thorbrietz’ sensibler Bericht über den Kampf zweier Liebender um Leben und Tod geht unter die Haut. Hier wird eine Liebe spürbar, die... alles anzeigen expand_more
Mensch sein dürfen bis zuletzt
»Das Buch von Petra Thorbrietz ist ein berührendes Abschiedsgeschenk für ihren verstorbenen Mann. Und es ist zugleich eine kritische Streitschrift zum würdevollen Sterben in Deutschland.
Lesenswert!«
Dr. Thilo Bode, Geschäftsführer Foodwatch

»Als Christin verstehe ich den Tod nicht als Ende, sondern als Übergang. Wir können den Mut haben, über das Sterben zu sprechen. Dazu leistet dieses aufrüttelnde und bewegende Buch einen wichtigenBeitrag.«
Dr. Margot Käßmann, Landesbischöfin in Hannover

»Petra Thorbrietz’ sensibler Bericht über den Kampf zweier Liebender
um Leben und Tod geht unter die Haut. Hier wird eine Liebe spürbar,
die Leben schenkt – Leben, das auch unter den leidvollsten Bedingungen
und Erfahrungen nicht als sinnlos erlebt werden muss.«
Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt, Arzt der Fußballnationalmannschaft weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Leben bis zum Schluss"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
12,99 €

  • SW225611

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info