Polyester und Alkydharze

Polyester und Alkydharze
Polyester und Alkydharze gehören zu den vielfältigsten und wichtigsten Stoffklassen der...
Polyester und Alkydharze
Ulrich Poth
Polyester und Alkydharze gehören zu den vielfältigsten und wichtigsten Stoffklassen der Lackchemie, ihr Einsatz als Bindemittel ist längst etabliert. In der neuen, überarbeiteten Auflage seines Standardwerkes geht Ulrich Poth detailliert auf Aufbau, Struktur und Eigenschaften dieser bedeutenden Bindemittelgruppen ein und unterzieht bisherige Erkenntnisse auf dem Gebiet einer kritischen Betrachtung. Dem modernen Lackentwickler zeigt er Rechenansätze und Wege auf, Polyester und Alkydharze in Versuchsplänen zu formulieren und systematisch zu variieren. Ein praxisorientiertes Fachbuch, das in keinem Lacklabor fehlen sollte!

Dr. Manfred Wunsch, Geschäftsführer der Hemmelrath Lackfabrik GmbH, Klingenberg "Die erste Auflage von ‚Polyester und Alkydharze' von Ulrich Poth gehörte schon zu dem Standard- und Nachschlagewerk eines jeden Lackfachmanns, der sich mit dem Thema Beschichtungstechnik beschäftigt hat. Auch die zweite Auflage sollte daher in keinem Lacklabor fehlen. Dieses Buch ist ein hilfreiches Werkzeug für jeden, der sich mit modernen Lacktechnologien, Formulierungen und Bindemittelentwicklungen beschäftigt. Polyester und Alkydharze gehören zu den vielfältigsten und wichtigsten Stoffklassen der Lackchemie, ihr Einsatz ist seit Langem etabliert und stellt daher einen wichtigen Baustein in der modernen Lackentwicklung dar. Der Autor beschäftigt sich nicht nur detailliert mit den Grundlagen von Polyestern und Alkydharzen, sondern unterzieht in seiner zweiten Auflage bisherige Aussagen und Erkenntnisse einer kritischen Betrachtung besonders im Hinblick auf Realisierungsgrenzen (Gelpunkten) von verzweigten Polyestern und Alkydharzen. In Kapitel 3 zeigt er dem modernen Lackentwickler Wege auf, wie durch entsprechende Rechenansätze nicht nur Aussagen über Polymerkennzahlen und Realisierungsgrenzen möglich sind, sondern gibt auch eine Basis vor, wie Polyester und Alkydharze in Versuchsplänen zu formulieren und systematisch zu variieren sind. In Kapitel 4 wird der Einfluss der Bausteine auf die Eigenschaften der verschiedenen Bindemittel dargestellt. Die Gliederung der Stoffklassen erfolgt einmal nach chemischen Gesichtspunkten aber auch nach anwendungstechnischen Gesichtspunkten. Wichtig ist hier das Eingehen auf Struktur-Wirkungs-Beziehungen. Dieses Fachbuch kann man nur allen interessierten Lackanwendern vom Lacklaboranten über den Lacktechniker, Lackingenieur bis hin zum Lackchemiker empfehlen."
149,00 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW978386630663981849
Autor:
Ulrich Poth
Verlag:
Vincentz Network
Seitenzahl:
256
Veröffentlichung:
25.11.2014
ISBN:
9783866306639
Ähnliche Artikel "Naturwissenschaften"
Zuletzt angesehen