Diracs Vermächtnis, Einsteins Dilemma

Diracs Vermächtnis, Einsteins Dilemma
Einsteins Relativität kennt weder Spin noch Irreduzibilität; seine Schwarzen Löcher sind...
Diracs Vermächtnis, Einsteins Dilemma
Claus Birkholz
Einsteins Relativität kennt weder Spin noch Irreduzibilität; seine Schwarzen Löcher sind singulär. Dirac ergänzte inkonsistent Spin, Feynman virtuelle Zwischenzustände.   Das Schlüsselproblem von Naturwissenschaften ist Reproduzierbarkeit, das eines Messprozesses die Unmöglichkeit, bis unendlich zu zählen, das der Statistik das "Gesetz der großen Zahl". Schalenmodelle erfüllen das Pauli-Prinzip. Bells Superdeterminismus versöhnt Einsteins "spukhafte Fernwirkung" (Verschränkung) mit der Kausalität in Form eines thermodynamischen 2-Kanal-Systems, das Schwarze Löcher singularitätsfrei macht und den Begiff "makroskopisch" neu definiert.   Diese Abhandlung umreißt mehr die Logik der Quantengravitation, nicht so sehr ihre technischen Details. Teilchen und Universen werden durch die gleiche "Weltformel" beschrieben, die die Allgemeine Relativitätstheorie mit Quantenfeldtheorien und Gell-Manns Quarks und Leptonen unter dem einheitlichen Hut einer Neuen Physik in 4 quantisierten, gekrümmten Raumzeit-Dimensionen zusammenfasst.   Die "interne" Chiralstruktur der Natur lässt sich auf ein nächst-niedrigeres "Matrioschka-Niveau" der Quantengravitation zurückverfolgen, dessen 2**3 = 8 Paritäts-Sektionen die 3-dimensionale Substruktur des Quark-Confinements reproduziert.   Messungen reduzieren sich rein auf (unitäre) Drehungen seitens des Messgerätes. Dunkle Energie und Dunkle Materie erweisen sich als triviale Nebenergebnisse. Zum Konsistenzcheck der Neuen Physik wird explizit die Feinstrukturkonstante berechnet. Die Nicht-Valenzstruktur von Teilchen wird hergeleitet.   Lagrange-Formalismus, kanonische Quantisierung und das Spin-Statistik-Theorem erweisen sich als klassische Sackgassen überholter Zeiten.
0,00 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW9783743892156110164
Autor:
Claus Birkholz
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
BookRix
Seitenzahl:
110
Veröffentlichung:
02.01.2019
ISBN:
9783743892156
Kunden kauften auch
Seelenwohl
Alexander Weigand-Schoenherr Seelenwohl
Magisch I
Nadine K. Svendsen Magisch I
Freie Wahl
Maximilian Isaac Rex Freie Wahl
Philosophisches häppchen-weise
Phil Humor Philosophisches häppchen-weise
Illusion und Paradoxon
Pierre Sens Illusion und Paradoxon
Die 5. Dimension
Pierre Sens Die 5. Dimension
Wo Einstein scheiterte
Claus Birkholz Wo Einstein scheiterte
Meditations (Active TOC)
Marcus Aurelius Meditations (Active TOC)
Killercode
Rollins, James, Blackwood, Grant Killercode
Auf ein WORT
Rudi Berner Auf ein WORT
BEWUSSTSEIN und Logik
Rudi Berner BEWUSSTSEIN und Logik
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Yoga der Liebe
Nils Horn Yoga der Liebe
Zombie Zone Germany: XOA
Lisanne Surborg Zombie Zone Germany: XOA
Remoment
Daniel Tappeiner Remoment
HOTEL MEGALODON
Rick Chesler HOTEL MEGALODON
HOW TO - Wie man's hinkriegt
Munroe, Randall HOW TO - Wie man's hinkriegt
Im Unterland
Macfarlane, Robert Im Unterland
Die StartUp-Lüge
Jochen Kalka Die StartUp-Lüge
Das schwarze Uhrwerk
Magali Volkmann Das schwarze Uhrwerk
Der lange Weg
Arno Surminski Der lange Weg
DIE SIEBTE SÄULE (Project 3)
Alex Lukeman DIE SIEBTE SÄULE (Project 3)
Magisch I
Nadine K. Svendsen Magisch I
Schön sein reicht nicht!
Bernadette Kaspar Schön sein reicht nicht!
Hyperfocus
Chris Bailey Hyperfocus
Sei der CEO deines Lebens!
Aaron Brückner Sei der CEO deines Lebens!
30 Minuten Gutes Coaching
Günter A. Menne 30 Minuten Gutes Coaching
Die Karriere-Bibel
Jochen Mai Die Karriere-Bibel
Der kleine Baumarkt-Physiker
Sven Sommer Der kleine Baumarkt-Physiker
Ähnliche Artikel "Naturwissenschaften"
Ähnliche Artikel "Philosophie"
Ähnliche Artikel "Mathematik & Statistik"
Zuletzt angesehen