Über den Begriff der Zahl

Über den Begriff der Zahl
Dieses eBook wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Die Ausgabe...
Über den Begriff der Zahl
Edmund Husserl
Dieses eBook wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Die Ausgabe ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert. Edmund Husserl (1859-1938) war ein Philosoph und Mathematiker. Husserl gilt als Begründer der Phänomenologie, mit deren Hilfe er die Philosophie als strenge Wissenschaft zu begründen suchte. Er ist einer der einflussreichsten Denker des 20. Jahrhunderts. Inhalt: Die Analyse des Begriffes der Anzahl nach Ursprung Die Entstehung des Begriffes der Viehieit vermittelst desjenigen der colleetiven Verbindung. Kritische Entwickelung einiger Theorien. Feststellung der psychologischen Matur der colleettven. Verbindung. Analyse des Zahlbegriffs nach. Ursprung und Inhalt. Aus dem Buch: "Um eine Analyse der Begriffe, welche der Mathematik zu Grunde liegen, der elementaren Wahrheiten, auf welchen sie auferbaut ist und der Methoden, durch welche sie jederzeit als das Muster streng-wissenschaftlicher Deduction gegolten hat, bemühte man sich von Alters her, ja seit Jahrtausenden immer von Neuem. Und es geschah dies nicht etwa ausschliesslich von Seiten der Mathematiker, sondern viel mehr noch von Seiten der Metaphysiker und Logiker, welche aus der Fülle der hierher gehörigen Probleme, je nach dem besonderen Interesse, das sie antrieb, bald dieses, bald jenes herausgriffen und zum Gegenstande specieller Untersuchung machten. In der That handelt es sich hierbei nicht um Fragen, die allein oder hauptsächlich den Mathematiker angehen. Ein flüchtiger Blick auf die Geschichte der Philosophie lehrt, wie die Auffassungen bezüglich des theoretischen Charakters der Mathematik in einer wesentlichen und oft bestimmenden Art auf die Gestaltung bedeutender philosophischer Weltanschauungen eingewirkt haben."
0,49 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW9788027238880
Autor:
Edmund Husserl
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
Musaicum Books
Seitenzahl:
43
Veröffentlichung:
14.12.2017
ISBN:
9788027238880
Kunden kauften auch
Wissenschaft und Hypothese
Henri Poincaré Wissenschaft und Hypothese
Bestie ICH in Mexiko
Ernst F. Löhndorff Bestie ICH in Mexiko
Nur eine Unterschrift
Wolf G. Rahn Nur eine Unterschrift
Überfall der Trolle
Alfred Bekker Überfall der Trolle
Sturm auf das Elbenreich
Alfred Bekker Sturm auf das Elbenreich
Die Drachen-Attacke
Alfred Bekker Die Drachen-Attacke
Der Hund des Unheils
Alfred Bekker Der Hund des Unheils
Killer ohne Namen
Alfred Bekker Killer ohne Namen
Seine Liebeserfahrung
Eduard von Keyserling Seine Liebeserfahrung
Der Fall McKee
Alfred Bekker Der Fall McKee
Der Fluch des Zwergengolds
Alfred Bekker Der Fluch des Zwergengolds
Die Spur der Rebellen
Ulrike Stegemann Die Spur der Rebellen
Ein Thron für Schwestern (Ein Thron für Schwestern – Band 1)
Morgan Rice Ein Thron für Schwestern (Ein Thron für...
Max & Moritz
Wilhelm Busch Max & Moritz
Neues Organon
Francis Bacon Neues Organon
Ausgewählte Schriften zur Geschichtsphilosophie, Ethik und Politik
Immanuel Kant Ausgewählte Schriften zur...
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Neues Organon
Francis Bacon Neues Organon
Physische Geographie
Immanuel Kant Physische Geographie
Gesammelte Werke
Alfred Adler Gesammelte Werke
Kraft & Stoff
Ludwig Büchner Kraft & Stoff
Sonnenstaat
Tommaso Campanella Sonnenstaat
Natur & Mensch
Ernst Haeckel Natur & Mensch
Jahre der Entscheidung
Oswald Spengler Jahre der Entscheidung
Mensch & Welt
Christoph Eucken Mensch & Welt
Emma & Mansfield Park
Jane Austen Emma & Mansfield Park
Über die Religion
Friedrich Schleiermacher Über die Religion
Dubliners (Feathers Classics)
James Joyce Dubliners (Feathers Classics)
Max & Moritz
Wilhelm Busch Max & Moritz
In purpurner Finsternis
Michael Georg Conrad In purpurner Finsternis
Wissenschaft und Hypothese
Henri Poincaré Wissenschaft und Hypothese
Vom glückseligen Leben
Seneca Vom glückseligen Leben
Zur Kritik der Weiblichkeit
Rosa Mayreder Zur Kritik der Weiblichkeit
Götzen-Dämmerung
Friedrich Nietzsche Götzen-Dämmerung
Der Struwwelpeter
Heinrich Hoffmann Der Struwwelpeter
Die Erotik
Lou Andreas-Salomé Die Erotik
Großmutters Weihnachtsgeschichten
Großmutters Weihnachtsgeschichten
Die Bibel
Diverse Autoren Die Bibel
Hyperion
John Keats Hyperion
Ähnliche Artikel "Philosophie"
Ähnliche Artikel "Mathematik & Statistik"
Zuletzt angesehen