Die Union nach ihrem Ende

Wie Deutschland seine politische Mitte verliert – und wiedergewinnen kann

Die Union nach ihrem Ende
Vorbestellbar
Das Buch zur politischen Lage in Deutschland Das Ende der Ära Merkel, erdrutschartige Verluste der CSU in Bayern und der CDU in Hessen markieren den vorläufigen Tiefpunkt in einem schon länger anhaltenden Trend: Die Unionsparteien sind im Niedergang begriffen. Peter Siebenmorgen zeichnet die inzwischen existenzielle Krise der Union anhand der jüngsten Ereignisse nach. Er zeigt aber auch, wie sie ihr Profil als Volkspartei der bürgerlichen Mitte zurückgewinnen und einen Neuanfang starten kann. Die Krise ist zu grundlegend, als dass man sie allein mit beherztem Wechsel des Führungspersonals lösen könnte: Das Überleben der Unionsparteien, wie wir sie kennen, als Ort der politischen Mitte... alles anzeigen expand_more
Das Buch zur politischen Lage in Deutschland Das Ende der Ära Merkel, erdrutschartige Verluste der CSU in Bayern und der CDU in Hessen markieren den vorläufigen Tiefpunkt in einem schon länger anhaltenden Trend: Die Unionsparteien sind im Niedergang begriffen. Peter Siebenmorgen zeichnet die inzwischen existenzielle Krise der Union anhand der jüngsten Ereignisse nach. Er zeigt aber auch, wie sie ihr Profil als Volkspartei der bürgerlichen Mitte zurückgewinnen und einen Neuanfang starten kann. Die Krise ist zu grundlegend, als dass man sie allein mit beherztem Wechsel des Führungspersonals lösen könnte: Das Überleben der Unionsparteien, wie wir sie kennen, als Ort der politischen Mitte und Stabilität im Deutschland der Nachkriegszeit, steht auf dem Spiel. Verschwindet jetzt auch in Deutschland die große politische Gestaltungskraft der Mitte in der politischen Bedeutungslosigkeit, ja gar von der Bildfläche? Peter Siebenmorgen, Strauß-Biograf und einer der profiliertesten Journalisten im Berliner Politikbetrieb, macht in seinem Buch deutlich, wo die Ursprünge dieser Krise liegen und welche Auswirkungen sie hat. Er geht außerdem der Frage nach, ob die Union sich ihres Niedergangs erwehren kann. Ein erhellendes Stück zur aktuellen Großwetterlage in Berlin, ein faszinierender Einblick in den Politikbetrieb.

Peter Siebenmorgen, geboren 1961, ist promovierter Politikwissenschaftler. Nach Stationen im Bundeskanzleramt und am International Institute for Strategic Studies in London war er als Redakteur für Die Zeit und Tagesspiegel tätig, ehe er die Parlamentsredaktion der Welt am Sonntag leitete. Seit 2005 arbeitet er als freier Journalist und Autor für Printmedien und Fernsehen. Mit seiner von Kritik und Publikum gefeierten Biografie über Franz Josef Strauß hat er das Standardwerk über den bayerischen Ausnahmepolitiker vorgelegt. weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Die Union nach ihrem Ende"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Vorbestellerartikel: Dieser Artikel erscheint am 25. Februar 2021

eBook
9,99 €

  • SW9783710950919110164
  • Artikelnummer SW9783710950919110164
  • Autor Peter Siebenmorgen
  • Wasserzeichen ja
  • Verlag Benevento
  • Seitenzahl 120
  • Veröffentlichung 25.02.2021
  • ISBN 9783710950919

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info