Derselbe Wind lässt viele Drachen steigen

Derselbe Wind lässt viele Drachen steigen
Dieser Band enthält alle wichtigen Beiträge der 2. Arbeitstagung Systemische Lösungen nach Bert...
Derselbe Wind lässt viele Drachen steigen
Dieser Band enthält alle wichtigen Beiträge der 2. Arbeitstagung Systemische Lösungen nach Bert Hellinger im April 1999 in Wiesloch, u. a. die Hauptvorträge von Bert Hellinger und Rupert Sheldrake. Durch sie wurde die Aufstellungsarbeit auf eine breitere theoretische Basis gestellt. Weitere Schwerpunkte sind u. a. • Aufstellungen als Rituale • Der Umgang mit dem Tod und den Toten (Ahnen) • Die Beziehungen zwischen dem konstruktivistischen und dem phänomenologischen Ansatz in der systemischen Therapie • Die Anwendung der Aufstellungsarbeit in unterschiedlichsten Bereichen (in der Arbeit mit Strafgefangenen, mit Krebskranken, bei Suchtverhalten, bei juristischen Prozessen, in Schulen etc.) Dieser Band dokumentiert einerseits das Tagungsmotto "Derselbe Wind lässt viele Drachen steigen", er zeigt aber auch, wie sich die Aufstellungsarbeit auf wesentliche Themen menschlicher Schicksale und menschlicher Existenz verdichtet.

Gunthard Weber, Dr. med., Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Systemischer (Familien-)Therapeut und Berater; Geschäftsführender Gesellschafter von Simon, Weber and Friends, Systemische Organisationsberatung GmbH und des Carl-Auer Verlags. Gründer der Internationalen Arbeitsgemeinschaft für Systemische Lösungen (IAG), Mitbegründer der Systemischen Gesellschaft (SG) und des Helm-Stierlin-Instituts Heidelberg (HSI). Gründer des Wieslocher Instituts für systemische Lösungen (WISL). Internationale Lehrtätigkeit. Autor und Herausgeber zahlreicher Veröffentlichungen. Sein Bestseller "Zweierlei Glück" wurde in 17 Sprachen übersetzt.
19,00 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW9783896708762
Mit:
Gunthard Weber
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
Carl-Auer Verlag
Seitenzahl:
442
Veröffentlichung:
01.08.2012
ISBN:
9783896708762
Ähnliche Artikel "Psychologie"
Ähnliche Artikel "Medizin"
Zuletzt angesehen