Kompetenzerwerb und Lernen im Alter

Kompetenzerwerb und Lernen im Alter
Der Studientext vermittelt einen Überblick über den Stand der erziehungswissenschaftlichen...
Kompetenzerwerb und Lernen im Alter
Bernhard Schmidt-Hertha
Der Studientext vermittelt einen Überblick über den Stand der erziehungswissenschaftlichen Forschung zu Bildung und Lernen in der späteren Erwerbsphase und im Rentenalter. Der Band stellt die Ergebnisse aktueller gerontologischer, psychologischer und soziologischer Forschungsarbeiten über Alternsprozesse vor. Auf dieser Grundlage wird die Entwicklung verschiedener Lernformen und Lernarrangements diskutiert, die den Fähigkeiten und Bedürfnissen älterer Menschen gerecht werden. Da die Bedingungen für Kompetenzentwicklung und Lernen bei Älteren sehr heterogen sind, sind differenzierte Angebotsstrukturen gefragt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem intergenerationellen Lernen. Damit gibt der Band Einblicke in aktuelle Entwicklungen und Konzepte der alterssensiblen Kompetenzförderung.

The study text conveys an overview of the current status quo of education research on the topics of education and learning in later employment years and at pension age. The volume introduces the findings of latest gerontological, psychological and sociological research studies on ageing processes. The text discusses the development of various types of learning and learning arrangements tailored to the needs of older people. A variety of different offer structures are required, because the conditions for competence development and learning are very heterogeneous in older people. A particular focus here is on inter-generational learning. The volume therefore offers insights into latest developments and concepts for an age-sensitive promotion of competence.

1. Einleitung 2. Demografische Entwicklungen und Konstruktionen des Alters 3. Lernen im Lebenslauf: Formales, non-formales und informelles Lernen 3.1 Formale Bildung 3.2 Non-formale Bildung 3.3 Informelles Lernen 4. Weiterbildung älterer Menschen im Kontext Lebenslangen Lernens 4.1 Die bildungspolitische Perspektive 4.2 Die bildungstheoretische Perspektive 5. Kognitive, biografische und soziale Bedingungen des Lernens im Alter 5.1 Entwicklung kognitiver Fähigkeiten im Alter 5.2 Die Bedeutung der (Lern-)Biografie 5.3 Soziale Rahmungen von Lernen im Alter 6. Bildungsbeteiligung und Lernaktivität im Alter 6.1 Entwicklung von Bildungsangeboten für Ältere 6.2 Beteiligung an organisierter Bildung 6.3 Informelle Lernaktivitäten 7. Weiterbildung und Inklusion älterer Menschen 7.1 Der Beitrag der Erwachsenenbildung zur Inklusion im Alter 7.2 Basiskompetenzen als Grundlage für Inklusion 8. Bildungs- und Lernbedürfnisse älterer Menschen 8.1 Typen von Bildungsmotiven 8.2 Besondere Lernbedürfnisse im Alter 9. Lernarrangements und alterssensible Didaktik 9.1 Angebotsentwicklung für bildungsnahe Ältere im dritten Lebensalter 9.2 Angebotsentwicklung für bildungsferne Ältere im dritten Lebensalter 9.3 Angebotsentwicklung für Ältere im vierten Lebensalter 10. Intergenerationelles Lernen 10.1 Intergenerationelles Lernen in der Erwachsenenbildung 10.2 Intergenerationelles Lernen in anderen Kontexten 11. Trends und Zukunft der Weiterbildung im höheren Lebensalter 11.1 Steigende Nachfrage 11.2 Hochbetagte als neue Zielgruppe 11.3 Angebotsentwicklung: Fokus auf Inhalte statt Altersgruppen 11.4 Kompetenzorientierung 12. Kompetenzen und Kompetenzerwerb im höheren Alter 12.1 Kompetenzbegriff 12.2 Bedeutung von Kompetenzen in der Nacherwerbsphase 12.3 Beispiel: Literalität Älterer 12.4 Beispiel: Medienkompetenz im Alter 13. Kompetenzanforderungen im Alltag und informelles Lernen 13.1 Arbeitsplatz 13.2 Familie und Freunde 13.3 Hobbys und Reisen 13.4 Ehrenämter und bürgerschaftliches Engagement 14. Erträge von Bildung im Alter 14.1 Humankapitel 14.2 Soziales Kapital 14.3 Identitätskapital 15. Resümee

Bernhard Schmidt-Hertha ist Professor für Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt berufliche und betriebliche Weiterbildung an der Universität Tübingen.

DE
0,00 € 19,90 € (100% gespart)

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW259489
Autor:
Bernhard Schmidt-Hertha
Verlag:
wbv Media
Seitenzahl:
129
Veröffentlichung:
01.07.2014
ISBN:
9783763954025
Kunden kauften auch
Die Spaltung der Arbeiterbewegung
Klaus Jörn Die Spaltung der Arbeiterbewegung
Enteignet die Armen! – Teil 1
Dr. Roman Landau Enteignet die Armen! – Teil 1
Alexander der Große - Memoiren seines Leibrosses Bukephalos
Phil Humor Alexander der Große - Memoiren seines...
Bonusmaterial: Verrückt nach New York
Katrin Lankers Bonusmaterial: Verrückt nach New York
FRISCH FROMM FRÖHLICH FREI
Ingolf Wöll FRISCH FROMM FRÖHLICH FREI
Hygiene im Lebensmittelbereich erfolgreich managen mit HACCP
Frowein Hygiene im Lebensmittelbereich erfolgreich...
Schädlinge
Frowein Schädlinge
Der goldne Topf
E. T. A. Hoffmann Der goldne Topf
Englisch lernen - Einfach sprechen!
Christoph Schretzenmayr Englisch lernen - Einfach sprechen!
A Concise Encyclopedia on Online Learning
Kevin Jon Johnson A Concise Encyclopedia on Online Learning
OER für alle!
Kooperative Berlin OER für alle!
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
März 1958
Klaus-Rainer Martin März 1958
Enteignet die Armen! – Teil 1
Dr. Roman Landau Enteignet die Armen! – Teil 1
Eine Geschichte Europas in 6 Projekten
Eine Geschichte Europas in 6 Projekten
Aus meinem Jugendland
Isolde Kurz Aus meinem Jugendland
Credo eines Humanisten
Erich Fromm Credo eines Humanisten
Psychologische Aspekte zur Frage eines garantierten Einkommens für alle
Erich Fromm Psychologische Aspekte zur Frage eines...
Warum?
Beröa Verlag Warum?
Sinnlos?
Beröa-Verlag Sinnlos?
Zahlen, Daten, Fakten zum deutschen Stiftungswesen
Zahlen, Daten, Fakten zum deutschen Stiftungswesen
Film und Buch 9
Film und Buch 9
Bonusmaterial: Verrückt nach New York
Katrin Lankers Bonusmaterial: Verrückt nach New York
Praxis-Check Geht ja doch!
Cordula Nussbaum Praxis-Check Geht ja doch!
Schädlinge
Frowein Schädlinge
Das universelle Erfolgs-Geheimnis
Helmut Ament Das universelle Erfolgs-Geheimnis
Moderner Terrorismus
Thomas Kron, Pascal Berger Moderner Terrorismus
Matjes vs. Wasabi
Andreas Neuenkirchen, Junko Katayama Matjes vs. Wasabi
Englisch lernen - Einfach sprechen!
Christoph Schretzenmayr Englisch lernen - Einfach sprechen!
Lichtwissen kompakt
Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe Lichtwissen kompakt
Ähnliche Artikel "Ratgeber"
Ähnliche Artikel "Pädagogik"
Zuletzt angesehen