Besteuerung bei Insolvenz

Besteuerung bei Insolvenz
Die 8. Auflage dieses Standardwerks verarbeitet die Erfahrungen mit der Insolvenzordnung und die...
Besteuerung bei Insolvenz
Gerrit Frotscher
Die 8. Auflage dieses Standardwerks verarbeitet die Erfahrungen mit der Insolvenzordnung und die Änderungen, die diese durch das ESUG erfahren hat, sowie die Auslegung, die der BFH den Vorschriften der Insolvenzordnung im Bereich des Insolvenzsteuerrechts gibt. Während der Rechtsanwender bei einigen Problemen (z.B. bei den Folgen der Tätigkeit des vorläufigen Insolvenzverwalters) verhältnismäßig sicheren Boden unter den Füßen hat, ist dies bei anderen Fragen (z.B. der Besteuerung des Neuerwerbs des Schuldners oder den steuerlichen Folgen der Restschuldbefreiung) nicht der Fall. Hinzu kommt, dass der V. Senat des BFH seine Rechtsprechung zur Teilnahme von Umsatzsteuerforderungen am Insolvenzverfahren geändert und dadurch eine Vielzahl neuer Probleme geschaffen hat. In seiner bewährten Weise bietet das Werk dem Rechtsanwender bei allen auftretenden Fragen Lösungsvorschläge, die eine sichere Beurteilung der anstehenden Rechtsfragen ermöglichen. Dabei wurde Rechtsprechung und Literatur vollständig eingearbeitet. Kritisch hinterfragt werden die Anweisungen der Finanzverwaltung, die weiterhin die Tendenz zeigen, aus fiskalischer Sicht die Stellung des Steuerfiskus zu verbessern.

Prof. Dr. iur. Gerrit Frotscher war nach einer langjährigen Tätigkeit als Bereichsleiter für Internationales und Europäisches Steuerrecht eines multinationalen Konzerns als ordentlicher Professor für Internationales Steuerrecht an der Universität Hamburg tätig.
77,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW100559
Autor:
Gerrit Frotscher
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
Fachmedien Recht und Wirtschaft
Seitenzahl:
392
Veröffentlichung:
01.03.2016
ISBN:
9783800590131
Ähnliche Artikel "Recht"
Zuletzt angesehen