Streitfall Siegerjustiz

Streitfall Siegerjustiz
Nach dem Mauerfall begannen Gerichte der DDR, sich mit Rechtsbrüchen von Verantwortlichen zu...
Streitfall Siegerjustiz
Klaus Behling
Nach dem Mauerfall begannen Gerichte der DDR, sich mit Rechtsbrüchen von Verantwortlichen zu befassen: Arbeitsgruppen wurden eingerichtet, Ermittlungsverfahren gegen Erich Honecker und andere Politbüromitglieder eingeleitet. Nach dem 3. Oktober 1990 übernahmen bundesdeutsche Stellen. Klar war nun: Die DDR durfte nichts anderes als ein Unrechtsstaat gewesen sein! Das galt es jetzt auf juristischem Wege zu beweisen und »aufzuarbeiten«. Doch die Schuldfrage musste in den Zigtausenden nun eingeleiteten Verfahren gemäß DDR-Rechtslage geklärt werden. Die Bilanz 25 Jahre nach dem Ende der DDR nimmt sich demgegenüber denkbar bescheiden aus: Über 21.000 eingestellten Verfahren standen lediglich 211 Verurteilungen gegenüber, davon 22 tatsächlich vollstreckte Freiheitsstrafen. Klaus Behling bereitet erstmals in kompakter Darstellung diesen Themenkomplex verständlich auf. Er beschreibt die wichtigsten Verfahren gegen Entscheidungsträger, analysiert sowohl die Rechtsgrundlagen als auch unzählige Einstellungs- und Urteilsbegründungen und liefert so eine hochspannende Gesamtschau der »Aufarbeitung des DDR-Unrechtsstaates«. Wie es um diesen tatsächlich bestellt war, diese Schlussfolgerung bleibt jedem Leser selbst überlassen.

Klaus Behling, geboren 1949, ist Asienwissenschaftler und war Diplomat in Laos, Kambodscha und Rumänien. Bis zur Wendezeit arbeitete er am Institut für Inter-nationale Beziehungen, bevor er von 1991 bis zu seiner Pensionierung als Journalist für den Springer Verlag tätig war. Zuletzt erschien in der edition berolina: »Plötzlich und unerwartet …« Selbstmorde nach Wende und Einheit (2015).
12,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW172102
Autor:
Klaus Behling
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
Edition Berolina
Seitenzahl:
336
Veröffentlichung:
04.09.2015
ISBN:
9783958415119
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Gehirn und Recht
Monika Emilia Miranowicz Gehirn und Recht
Richter ohne Gesetz
Joachim Wagner Richter ohne Gesetz
Die Natur und ihr Recht
David Boyd Die Natur und ihr Recht
Liebe und Recht
Michael Plathow Liebe und Recht
Das Apodiktische Recht
Berend Meyer Das Apodiktische Recht
Die Diktatur der Demokraten
Juli Zeh Die Diktatur der Demokraten
Zur römischen Verfassung
Okko Behrends Zur römischen Verfassung
Das Beweisrecht der ZPO
Holger Jäckel Das Beweisrecht der ZPO
Recht der internationalen Konventionen
Recht der internationalen Konventionen
Recht auf Wahrheit
José Brunner Recht auf Wahrheit
Das Recht auf Stadt
Henri Lefebvre Das Recht auf Stadt
Flüchtlingsrecht
Flüchtlingsrecht
Privat- und Prozessrecht
Peter Förschler Privat- und Prozessrecht
Ähnliche Artikel "Politik"
Ähnliche Artikel "Recht"
Zuletzt angesehen