Die Logienquelle

Text, Kontext, Theologie

Die Logienquelle "Q", die den beiden Evangelien nach Matthäus und Lukas als schriftliche Quelle vorlag, ist ein doppeltes Bindeglied: Einerseits ist der Text zwischen Frühjudentum und den Anfängen der Jesusbewegung zu verorten - ein Dokument, das weniger "christliche" Erwartungen, als eschatologische Erlösungshoffnungen jüdischer Jesusjünger thematisiert. Andererseits hat der Text auch eine Brückenfunktion zwischen historischem Jesus und späterem Christentum und eröffnet mit einem Blick auf archaische Formen der Christologie und Ekklesiologie Einblicke in die frühe Jesusbewegung. Neben Fragen der Rekonstruktion des nur indirekt erhaltenen Textes befasst sich dieser Band besonders mit... alles anzeigen expand_more
Die Logienquelle "Q", die den beiden Evangelien nach Matthäus und Lukas als schriftliche Quelle vorlag, ist ein doppeltes Bindeglied: Einerseits ist der Text zwischen Frühjudentum und den Anfängen der Jesusbewegung zu verorten - ein Dokument, das weniger "christliche" Erwartungen, als eschatologische Erlösungshoffnungen jüdischer Jesusjünger thematisiert. Andererseits hat der Text auch eine Brückenfunktion zwischen historischem Jesus und späterem Christentum und eröffnet mit einem Blick auf archaische Formen der Christologie und Ekklesiologie Einblicke in die frühe Jesusbewegung.

Neben Fragen der Rekonstruktion des nur indirekt erhaltenen Textes befasst sich dieser Band besonders mit dem Entstehungskontext und der Theologie der Logienquelle und eröffnet so einen Blick in die Zeit, als die NachfolgerInnen Jesu noch Juden waren.



Prof. Dr. Markus Tiwald lehrt Neues Testament an der Universität Duisburg-Essen. weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Die Logienquelle"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
25,99 €

  • SW13958.1

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe
  • Artikelnummer SW13958.1
  • Autor find_in_page Markus Tiwald
  • Autoreninformationen Prof. Dr. Markus Tiwald lehrt Neues Testament an der Universität…
  • Wasserzeichen ja
  • Verlag find_in_page Kohlhammer Verlag
  • Seitenzahl 208
  • Veröffentlichung 14.09.2016
  • ISBN 9783170256293

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info