Theologie in der Gesellschaft

Theologie in der Gesellschaft
Ist es unvermeidlich, dass in einer hochdifferenzierten Gesellschaft die Leitung einer...
Theologie in der Gesellschaft
Martin Hein
Ist es unvermeidlich, dass in einer hochdifferenzierten Gesellschaft die Leitung einer Institution und der wissenschaftliche Diskurs getrennte Wege gehen? Martin Hein, Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck und Professor am Institut für Evangelische Theologie der Universität Kassel, belegt in seinen Beiträgen, dass verantwortliche Kirchenleitung auf eine gründliche theologische Reflexion und Fundierung angewiesen ist, um im öffentlichen Raum Gehör finden zu können. Dies zeigt sich exemplarisch in den Diskussionen um Ethik in der Medizin, bei der Frage nach der Zukunft der Ökumene, beim Ringen um den Dialog der Religionen sowie bei Heins Überlegungen zur aktuellen Situation und zu den Perspektiven der evangelischen Kirche.
33,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW236063
Autor:
Martin Hein
Mit:
Frank Hofmann
Verlag:
Evangelische Verlagsanstalt GmbH
Seitenzahl:
416
Veröffentlichung:
01.01.2014
Ähnliche Artikel "Religion"
Zuletzt angesehen