Menschenwürdig sterben

Menschenwürdig sterben
Dieses Buch greift in die aktuelle Debatte um die Forderung nach der Tötung auf Verlangen und des...
Menschenwürdig sterben
Reiner Marquard
Dieses Buch greift in die aktuelle Debatte um die Forderung nach der Tötung auf Verlangen und des assistierten Suizids ein. Das Kennwort der Debatte lautet Selbstbestimmung. Der »Weihestatus« dieses Kennwortes scheint geradezu problemlos die Entsakralisierung beistehender Hilfeleistungen zum Sterben zu rechtfertigen. Wie könnte demgegenüber von einem menschenwürdigen Sterben gesprochen werden? Marquard plädiert für einen Perspektivwechsel. Die Selbstzwecklichkeit menschlichen Lebens findet ihren Ausdruck nicht im Sein an sich, sondern im grund- und/oder gottvertrauenden Modus des Mit-Seins. An der Art und Weise der Kultur des Sterbens lässt sich die Kultur des guten Lebens in unserer Gesellschaft abschauen.
18,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW236456
Autor:
Reiner Marquard
Verlag:
Evangelische Verlagsanstalt GmbH
Seitenzahl:
154
Veröffentlichung:
01.01.2014
Ähnliche Artikel "Religion"
Zuletzt angesehen