Ameisen

Ameisen
Diese Ausgabe von "Ameisen" wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig...
Ameisen
Hanns Heinz Ewers
Diese Ausgabe von "Ameisen" wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Hanns Heinz Ewers (1871-1943) war ein deutscher Schriftsteller, Filmemacher, Globetrotter und Kabarettist. Ewers' Geschichten kreisen um die Themen Phantastik, Erotik, Kunst bzw. Künstler und Reisen in exotische Länder. Seine teils äußerst drastischen Darstellungen machten ihn zum skandalumwitterten Bestsellerautor. Aus dem Buch: ""Ein kleines Volk von ihnen, Arbeiterinnen allein oder solche mit einer jungen Königin, ziehen aus, ein fremdes Nest zu erobern. Sie vertreiben alles, was darin ist, nehmen das Nest als Wohnung für sich und ziehen die fremde Brut auf. Freilich ist dieser Vorgang durchaus nicht so einfach. Im allgemeinen nämlich sind sie selbst weder kriegerisch, noch tapfer, noch zur Arbeit besonders tüchtig; die Angegriffenen werden mit ihnen verhältnismäßig leicht fertig. Jedoch scheint es, daß unter einem Räubergastvolke sich fast stets das eine oder gar mehrere Individuen befinden, die den Unternehmungsgeist, der der Allgemeinheit mangelt, in sich allein zusammenfassen. Vor diesen Überemsen nun haben die Fremden eine erstaunliche Angst."" Inhalt: Ameisen und ich Allgemeines Fortpflanzung Tun und Treiben Jagdvölker Bauernvölker Handwerk Gemüsebau Viehzucht Zwischenspiel: Vom emsigen Emil und der verhuhnten Paula Ameisen und Termiten Zusammenhausen Herrinnen und Sklavinnen Die Amazonen Seltsame Sklavenstaaten Psychologisches Chor der Ameisen Namenkunde"
0,49 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW9788075837608
Autor:
Hanns Heinz Ewers
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
Musaicum Books
Seitenzahl:
262
Veröffentlichung:
04.07.2017
ISBN:
9788075837608
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Ähnliche Artikel "Tiere & Natur"
Ähnliche Artikel "Diverses"
Zuletzt angesehen