Der Takt des Lebens

Warum das Herz unser wichtigstes Sinnesorgan ist

Auf der ganzen Welt und durch alle Epochen steht das Herz für Liebe, Mitgefühl, Freude, Mut, Stärke und Weisheit. Warum eigentlich? Diese Frage stellte sich auch der Herzchirurg Reinhard Friedl. Aktuelle Forschungsergebnisse lieferten ihm verblüffende Antworten. 22 Tage nach unserer Zeugung löst das Liebeshormon Oxytocin den ersten Herzschlag aus, der uns ein Leben lang begleitet. Doch das Herz ist nicht nur eine Pumpe! Mit seinem Nervensystem aus zigtausend Neuronen kann es viel mehr wahrnehmen, als man bisher glaubte – und es hat dem Gehirn einiges mitzuteilen. Über welche komplexen Verbindungen menschliche Herzen außerdem miteinander kommunizieren können und weshalb ein gesunder... alles anzeigen expand_more
Auf der ganzen Welt und durch alle Epochen steht das Herz für Liebe, Mitgefühl, Freude, Mut, Stärke und Weisheit. Warum eigentlich? Diese Frage stellte sich auch der Herzchirurg Reinhard Friedl. Aktuelle Forschungsergebnisse lieferten ihm verblüffende Antworten. 22 Tage nach unserer Zeugung löst das Liebeshormon Oxytocin den ersten Herzschlag aus, der uns ein Leben lang begleitet. Doch das Herz ist nicht nur eine Pumpe! Mit seinem Nervensystem aus zigtausend Neuronen kann es viel mehr wahrnehmen, als man bisher glaubte – und es hat dem Gehirn einiges mitzuteilen. Über welche komplexen Verbindungen menschliche Herzen außerdem miteinander kommunizieren können und weshalb ein gesunder Herzrhythmus chaotisch sein darf, erfahren Sie in diesem Buch von einem Autor, der das Herz aus erster Hand kennt. Reinhard Friedl ist überzeugt, dass in der Wahrnehmung des Herzens als bewusstes Sinnesorgan die Quelle seiner Gesundheit und Heilung liegt.



»Der Arzt möchte uns anhand neuester Forschungen unser wichtigstes Sinnesorgan ans Herz legen. Auf dass wir es nicht einfach als Motor abtun, sondern bewusst wahrnehmen.«

»Ich war baff bei dem Gedanken, dass (…) zwei unabhängige Herzen, also von Mutter und Kind, wie ein Herz schlagen.«

»Bewusstwerden, nachdenken, überlegen - das ist die eigentliche Intention des Herzbuchs.«

»Herzchirurg Reinhard Friedl erklärt, warum die Liebe im Herzen wohnt, ob es bei Kummer brechen kann und warum Hirn und Herz eine Gemeinschaft sind.«

»In einer guten Mischung aus Sachinformationen und persönlichen Geschichten erzählt er in einer auch für Laien gut verständlichen Sprache davon, welche aktuellen Ergebnisse der Neuro- und Psychokardiologie auf doch sehr komplexe Verbindungen zwischen Herz, Gehirn und Seele verweisen und wie ihn das dazu geführt hat, eine ganzheitlichere Sicht auf das Herz und sein eigenes Tun als Arzt zu entwickeln.«

»Dieses Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite beschwingt.« weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Der Takt des Lebens"
Leseprobe

devices Ab dem 14.05.2019 stehen die neuen EPUB-Downloads der Verlagsgruppe randomhouse als EPUB3 zur Verfügung. Bitte prüfen Sie vor dem Kauf, ob ihr Gerät dieses Format fehlerfrei unterstützt.

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
13,99 €

  • SW9783641234003450428

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info