Management by Objectives: Eine kritische Betrachtung der Wirksamkeit von Zielvereinbarungen

Management by Objectives: Eine kritische Betrachtung der Wirksamkeit von Zielvereinbarungen
Das Grundkonzept der Zielvereinbarungen (Management by Objectives) erlangte bereits in den...
Management by Objectives: Eine kritische Betrachtung der Wirksamkeit von Zielvereinbarungen
Anne Meyer
Das Grundkonzept der Zielvereinbarungen (Management by Objectives) erlangte bereits in den 50er-Jahren durch den amerikanischen Ökonom Peter F. Drucker internationale Bekanntheit und hat seitdem Einzug in die Unternehmen gehalten. Seine Idee war es, dass Mitarbeiter und Unternehmen gemeinsam Ziele erarbeiten, die es für die jeweilige Person zu erreichen gilt.
Zu Beginn des Jahres 2011 veröffentlichte die Saaman AG eine Studie zur Wirksamkeit von Zielvereinbarungen in deutschen Unternehmen. Die Umfrage kam zu folgenden Ergebnissen: lediglich 27 % der Mitarbeiter und 52 % der Führungskräfte konnten spontan ihre Ziele nennen. Laut dieser Studie übernimmt ein Großteil der Befragten im Falle eines verpassten Zieles keine persönliche Verantwortung, sondern macht äußere Einflüsse für das Scheitern verantwortlich. In diesem Werk soll die folgende Frage beleuchtet werden: Sind Zielvereinbarungen wirklich zielführend?
34,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW237715
Autor:
Anne Meyer
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
Diplomica Verlag
Seitenzahl:
132
Veröffentlichung:
01.01.2014
Ähnliche Artikel "Management"
Ähnliche Artikel "Marketing & PR"
Ähnliche Artikel "Managementtechniken & Konzepte"
Zuletzt angesehen