G. F. Unger 2104 - Western

Taggards Stern

Es ist still geworden in Sedalia. Die letzte brüllende Longhorn-Herde wurde verladen, und die letzten Treiber verließen die Stadt. Die Straßen der Stadt wirken plötzlich wie ausgestorben. Denn auch die Angehörigen der "Schmutzigen Gilde", die Spieler, Barkeeper und Rauswerfer, die Mädchen in den Tanzhallen, Saloons und Freudenhäusern packten ihre Siebensachen und verschwanden aus der Stadt. Sedalia wird nun fast tot sein bis zum nächsten Jahr. Erst dann werden neue Herden kommen. In den Verladecorrals werden wieder die Longhorns brüllen und die Viehzüge die brüllende Fracht nicht schnell genug nach Osten zu den Fleischfabriken... alles anzeigen expand_more

Es ist still geworden in Sedalia. Die letzte brüllende Longhorn-Herde wurde verladen, und die letzten Treiber verließen die Stadt. Die Straßen der Stadt wirken plötzlich wie ausgestorben. Denn auch die Angehörigen der "Schmutzigen Gilde", die Spieler, Barkeeper und Rauswerfer, die Mädchen in den Tanzhallen, Saloons und Freudenhäusern packten ihre Siebensachen und verschwanden aus der Stadt. Sedalia wird nun fast tot sein bis zum nächsten Jahr. Erst dann werden neue Herden kommen. In den Verladecorrals werden wieder die Longhorns brüllen und die Viehzüge die brüllende Fracht nicht schnell genug nach Osten zu den Fleischfabriken schaffen können. Hier in Sedalia wird sich alles wiederholen. Der Dollar wird rollen, die Glücksritter, Townwölfe, Tanzgirls und Spieler werden kommen. Und die Stadt wird abermals alle Sünden begehen und sich aufs Neue in ein Babylon der Kansas-Prärie verwandeln. Es wird neue Verbrechen, neue Ausschweifungen und neue Tote geben, denn die Hölle selbst wird dort erneut ihren Einzug halten ...



DE

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "G. F. Unger 2104 - Western"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
1,49 €

  • SW978375171397981849

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info