Lassiter 2552 - Western

Mit dem Mut der Verzweiflung

Lautlos duckte sich Aponi tiefer in die Bodensenke, wagte kaum zu atmen. Die Schwangere hörte das Gebrüll der Männer, die ihr Volk nur "die Schlächter" nannte, weil sie eine Spur aus Blut und Grauen hinterließen. In dieser Nacht hatten sie das Lager von Aponis Stamm überfallen. Ihr Mann hatte sie aus dem Schlaf gerissen und hierher gebracht. Dann war er ins Lager zurückgekehrt, um sich den Angreifern zu stellen. Ihr blieb nur, auszuharren, während die nächste Wehe mit unerträglichen Schmerzen in ihrem Leib wühlte. Plötzlich knirschten Schritte in der Nähe, keinen Steinwurf entfernt! Aponi grub die Zähne tiefer... alles anzeigen expand_more

Lautlos duckte sich Aponi tiefer in die Bodensenke, wagte kaum zu atmen. Die Schwangere hörte das Gebrüll der Männer, die ihr Volk nur "die Schlächter" nannte, weil sie eine Spur aus Blut und Grauen hinterließen. In dieser Nacht hatten sie das Lager von Aponis Stamm überfallen.

Ihr Mann hatte sie aus dem Schlaf gerissen und hierher gebracht. Dann war er ins Lager zurückgekehrt, um sich den Angreifern zu stellen. Ihr blieb nur, auszuharren, während die nächste Wehe mit unerträglichen Schmerzen in ihrem Leib wühlte.

Plötzlich knirschten Schritte in der Nähe, keinen Steinwurf entfernt! Aponi grub die Zähne tiefer in das Stück Holz zwischen ihren Zähnen. Wenn sie auch nur einen Laut von sich gab, war sie tot!



DE

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Lassiter 2552 - Western"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
1,49 €

  • SW978375171306181849

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info