Laycock Western 125: El Solitario - der Einsame

Westernroman

"Sag nicht, dass er dich nicht geschickt hätte, Gringo", sagte Alberto Cortez. "Er selbst hält sich zurück. Er war schon immer ein schlauer Mann. Aber jetzt geht es ihm an den Kragen. Jetzt haben wir dich. Du wirst uns schon verraten, wo sich der Hund versteckt hält." "Wer?", fragte Laycock. Alberto Cortez lachte brüllend. "Das ist gut, Gringo! Das ist verdammt gut, wenn ein Mann im Angesicht des Todes noch Witze machen kann. Wer? El Solitario, der Einsame, den man auch den Töter nennt!" Laycock - allein sein Name lässt die härtesten Männer erzittern und die schönsten Frauen erschauern. Im Auftrag der Special Operations Agency, die direkt dem Innenminister in Washington unterstellt ist,... alles anzeigen expand_more
"Sag nicht, dass er dich nicht geschickt hätte, Gringo", sagte Alberto Cortez. "Er selbst hält sich zurück. Er war schon immer ein schlauer Mann. Aber jetzt geht es ihm an den Kragen. Jetzt haben wir dich. Du wirst uns schon verraten, wo sich der Hund versteckt hält."

"Wer?", fragte Laycock.

Alberto Cortez lachte brüllend. "Das ist gut, Gringo! Das ist verdammt gut, wenn ein Mann im Angesicht des Todes noch Witze machen kann. Wer? El Solitario, der Einsame, den man auch den Töter nennt!"

Laycock - allein sein Name lässt die härtesten Männer erzittern und die schönsten Frauen erschauern. Im Auftrag der Special Operations Agency, die direkt dem Innenminister in Washington unterstellt ist, erledigt er die gefährlichsten Jobs, und immer wieder begegnet er schönen Frauen, die in dem großen Mann die Erfüllung all ihrer Träume sehen ... weniger anzeigen expand_less

Weiterführende Links zu "Laycock Western 125: El Solitario - der Einsame"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
1,49 €

  • SW114324

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info