Laycock Western 165: Der Geier von Golden

Laycock Western 165: Der Geier von Golden
Sein Geschäftsmodell war Betrug. Er verkaufte Ranchland an Farmer und machte gemeinsame...
Laycock Western 165: Der Geier von Golden
William Ryan

Sein Geschäftsmodell war Betrug. Er verkaufte Ranchland an Farmer und machte gemeinsame Sache mit dem brutalen Rancher Big Mike Muldoon, der ein hinterhältiges Spiel trieb und die Treibherden-Cowboys gegen die Farmer in einen blutigen Krieg hetzte, der der Stadt Golden den Beinamen "Blutiges Golden" eintrug. Sie waren fast am Ziel, doch dann kam ein Mann nach Golden, der ihnen die Zähne zeigte ...



Laycock - allein sein Name lässt die härtesten Männer erzittern und die schönsten Frauen erschauern. Im Auftrag der Special Operations Agency, die direkt dem Innenminister in Washington unterstellt ist, erledigt er die gefährlichsten Jobs, und immer wieder begegnet er schönen Frauen, die in dem großen Mann die Erfüllung all ihrer Träume sehen ...

1,49 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW12927
Autor:
William Ryan
Verlag:
Raidel Verlag
Seitenzahl:
100
Veröffentlichung:
01.01.2016
Kunden kauften auch
NEU
Verfolgt vom Syndikat
A. F. Morland Verfolgt vom Syndikat
Der General des Teufels
Al Frederic Der General des Teufels
Meine Mutter, die Dämonin
Cedric Balmore Meine Mutter, die Dämonin
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
NEU
Gangsterkrieg am Golden Gate
Wolf G. Rahn Gangsterkrieg am Golden Gate
Verfolgt vom Syndikat
A. F. Morland Verfolgt vom Syndikat
Der Letzte
Larry Lash Der Letzte
Der General des Teufels
Al Frederic Der General des Teufels
Die heimlichen Herrscher
Harvey Patton Die heimlichen Herrscher
Tötet Shannon!
Thomas West Tötet Shannon!
Meine Mutter, die Dämonin
Cedric Balmore Meine Mutter, die Dämonin
Die fressende Sonne
W. W. Shols Die fressende Sonne
Ähnliche Artikel "Laycock - Kein Mann war härter"
Zuletzt angesehen