Laycock Western 104: Die Königin von New Orleans

Westernroman

Die stampfenden Bewegungen des Schiffes bereiteten Laycock Übelkeit. Dazu kamen die stechenden Schmerzen in seinem Hinterkopf. Delgado hatte so brutal mit dem Revolverlauf zugeschlagen, dass Laycock froh sein konnte, noch am Leben zu sein. Jetzt kämpfte er verbissen, um die Hände frei zu bekommen. Wenn es ihm gelang, gab es wieder etwas Hoffnung. Aber dann war er noch lange nicht von der "Matagorda", dem Dreimastschoner der Sklavenhändler, herunter. Nach New Orleans sollte Laycock gebracht werden - und er wusste, dass ihn dort nicht nur Coleen O'Reilly, die Königin von New Orleans, sondern auch die Hölle erwartete... Laycock - allein sein Name... alles anzeigen expand_more

Die stampfenden Bewegungen des Schiffes bereiteten Laycock Übelkeit. Dazu kamen die stechenden Schmerzen in seinem Hinterkopf. Delgado hatte so brutal mit dem Revolverlauf zugeschlagen, dass Laycock froh sein konnte, noch am Leben zu sein. Jetzt kämpfte er verbissen, um die Hände frei zu bekommen. Wenn es ihm gelang, gab es wieder etwas Hoffnung. Aber dann war er noch lange nicht von der "Matagorda", dem Dreimastschoner der Sklavenhändler, herunter. Nach New Orleans sollte Laycock gebracht werden - und er wusste, dass ihn dort nicht nur Coleen O'Reilly, die Königin von New Orleans, sondern auch die Hölle erwartete...

Laycock - allein sein Name lässt die härtesten Männer erzittern und die schönsten Frauen erschauern. Im Auftrag der Special Operations Agency, die direkt dem Innenminister in Washington unterstellt ist, erledigt er die gefährlichsten Jobs, und immer wieder begegnet er schönen Frauen, die in dem großen Mann die Erfüllung all ihrer Träume sehen ...

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Laycock Western 104: Die Königin von New Orleans"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
1,49 €

  • SW165072

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info