Laycock Western 64: Railroad-Krieg am Bitterroot Lake

Westernroman

Ganz kurz sah Laycock den Mann im Lichtschein, der aus einer der Baracken des Bahnarbeitercamps fiel. Es war Leon Wynne. Er sollte 50.000 Dollar hier in Kalispell abliefern. Aber das Geld war nicht für einen guten Zweck gedacht, sondern um ein Rudel von Killern zu bezahlen. Und Laycock wusste, dass ein Krieg zwischen den mächtigen Railroad-Bossen unvermeidlich war, wenn es ihm nicht gelang, den mörderischen Drahtzieher zu entlarven ... Laycock - allein sein Name lässt die härtesten Männer erzittern und die schönsten Frauen erschauern. Im Auftrag der Special Operations Agency, die direkt dem Innenminister in Washington unterstellt ist, erledigt er die gefährlichsten Jobs, und immer wieder... alles anzeigen expand_more
Ganz kurz sah Laycock den Mann im Lichtschein, der aus einer der Baracken des Bahnarbeitercamps fiel. Es war Leon Wynne. Er sollte 50.000 Dollar hier in Kalispell abliefern. Aber das Geld war nicht für einen guten Zweck gedacht, sondern um ein Rudel von Killern zu bezahlen. Und Laycock wusste, dass ein Krieg zwischen den mächtigen Railroad-Bossen unvermeidlich war, wenn es ihm nicht gelang, den mörderischen Drahtzieher zu entlarven ...

Laycock - allein sein Name lässt die härtesten Männer erzittern und die schönsten Frauen erschauern. Im Auftrag der Special Operations Agency, die direkt dem Innenminister in Washington unterstellt ist, erledigt er die gefährlichsten Jobs, und immer wieder begegnet er schönen Frauen, die in dem großen Mann die Erfüllung all ihrer Träume sehen ... weniger anzeigen expand_less

Weiterführende Links zu "Laycock Western 64: Railroad-Krieg am Bitterroot Lake"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
1,49 €

  • SW253682

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info