Laycock Western 22: Verloren in El Jefes Sklaven-Mine

Western-Serie

Laycock wusste, dass er seinen Häschern nicht entgehen konnte. Die Kälte kroch in seinen Beinen hoch. Er hatte seinen Revolvergurt abgenommen und ihn sich um den Hals gehängt, damit sein Remington nicht mit dem Sand der Uferböschung in Berührung kam. Sonst trug er nichts bei sich außer einer Hose und verdreckten Schaftstiefeln. Sein Gewehr hatte er auf der Flucht verloren, seine Munitions- und Provianttaschen lagen irgendwo hinter ihm in der Sonora-Wüste. Er schluckte, als er das Brechen von Zweigen ganz in der Nähe vernahm. "Hier sind Fußspuren!", brüllte jemand. Eine scharfe Stimme antwortete: "Niemand geht ein Risiko ein! Wenn... alles anzeigen expand_more

Laycock wusste, dass er seinen Häschern nicht entgehen konnte. Die Kälte kroch in seinen Beinen hoch. Er hatte seinen Revolvergurt abgenommen und ihn sich um den Hals gehängt, damit sein Remington nicht mit dem Sand der Uferböschung in Berührung kam. Sonst trug er nichts bei sich außer einer Hose und verdreckten Schaftstiefeln. Sein Gewehr hatte er auf der Flucht verloren, seine Munitions- und Provianttaschen lagen irgendwo hinter ihm in der Sonora-Wüste.
Er schluckte, als er das Brechen von Zweigen ganz in der Nähe vernahm.
"Hier sind Fußspuren!", brüllte jemand.
Eine scharfe Stimme antwortete: "Niemand geht ein Risiko ein! Wenn ihr den Gringo seht, schießt ihn über den Haufen!"

Laycock - allein sein Name lässt die härtesten Männer erzittern und die schönsten Frauen erschauern. Im Auftrag der Special Operations Agency, die direkt dem Innenminister in Washington unterstellt ist, erledigt er die gefährlichsten Jobs, und immer wieder begegnet er schönen Frauen, die in dem großen Mann die Erfüllung all ihrer Träume sehen ...

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Laycock Western 22: Verloren in El Jefes Sklaven-Mine"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
1,49 €

  • SW265898

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info